Teilen

Bereits im Vorfeld des Microsoft Events war klar, das Microsoft ein neues Surface Pro Modell vorstellen wird. Neben dem obligatorischen Surface Pro Sale im Microsoft Store gab es vergangene Woche auch erste Leaks zum neuen Surface Pro. Beim Event in New York hat Microsoft nun das Surface Pro 6 offiziell vorgestellt!

Was die Änderungen angeht gibt kaum welche. Neben einer besseren Kamera mit 8 Megapixel und Autofokus bekommt das Surface Pro 6 ein Prozessor Upgrade. Dort sind jetzt die Intel Core Prozessoren der 8. Generation im Einsatz. Wie bereits im Vorfeld bekannt wurde, kommt das neue Surface Pro 6 auch in schwarz in den Handel. Apropos Name: Nachdem das letzte Surface den Titel Surface Pro (2017) trug und nur intern Surface Pro 5 genannt wurde, hat Microsoft sich wieder dazu entschlossen die Nummerierung fortzuführen. So gibt es wenigstens keine Verwirrung mehr, welches denn nun das aktuelle Modell sei.

Ansonsten hat sich nichts verändert. Der gewünschte USB Typ-C Anschluss fehlt weiterhin. Diesen werden wir spätestens nächstes Jahr im Surface Pro 7 zu Gesicht bekommen.

Das Surface Pro 6 ist ab dem 16. Oktober ab 899 Euro im Handel verfügbar. Im Microsoft Store kann es bereits vorbestellt werden. Jedoch kostet es dort ab 1.049,00 Euro und somit mehr als in der Ankündigung erwähnt.

Surface Pro 6 im Microsoft Store vorbestellen

Wie findet ihr das neue Surface Pro 6 in schwarz?

Quelle: Microsoft