Google Chrome: So könnt ihr den Dark Mode ausprobieren

Windows Love finanziert sich durch Werbeeinahmen, daher wäre es toll wenn du deinen AdBlocker ausschalten könntest! :)

Man kann es nicht leugnen, dass Google Chrome bei den Nutzern der beliebteste Browser ist. Auch wenn man Google nicht mg muss man sagen, dass Chrome sehr gut entwickelt wird. Nachdem der Browser zuletzt die Windows 10 Benachrichtigungen mit benutzt, soll nun ein Dark Mode kommen.

Viele Nutzer haben sich genau dies gewünscht und Google möchte diesen Wunsch nun erfüllen. Gerade wer viel im Browser arbeitet wird sich über einen Dark Mode freuen. Noch ist dieser nicht fertig, doch man kann ihn bereits ausprobieren. Das funktioniert über einen kleinen Umweg.

Ihr müsst euch zuerst die aktuelle Entwickler Version von Google Chrome herunterladen. Google Chrome Canary kann ohne Probleme neben einer bereits bestehenden Chrome Installation existieren. So können Neuerungen gefahrlos getestet werden. Nach der Installation ruft ihr per Rechtsklick die Eigenschaften der Desktop-Verknüpfung auf und ergänzt den Zielpfad ganz am Ende um den Befehl -force-dark-mode.

Nachdem ihr die Änderung übernommen habt, startet die Chrome Entwicklerversion beim nächsten mal im Dark Mode. Viel gibt es jedoch noch nicht zu sehen. Der Dark Mode beschränkt sich bisher auf die Titelleiste und das Hauptmenü. Andere Unterseiten sind noch nicht betroffen. Das wird nach und nach dazukommen.

Werdet ihr den Dark Mode in Google Chrome benutzen? Wusstet ihr, das auch unsere Webseite einen Dark Mode besitzt?

Teilen

AUTOR

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1119 Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*