1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. Windows Insider
  6. /
  7. Windows 10 Build 17134 im Slow Ring und Release Preview Ring erschienen

Windows 10 Build 17134 im Slow Ring und Release Preview Ring erschienen

Microsoft erst vorein paar Tagen die Build 17134 im Fast Ring verteilt, nun folgt der Slow Ring und der Release Preview Ring. Noch immer steht nicht fest welche Build die Finale Version sein wird. Auch der Termin und der Name sind nach wie vor unbekannt. Die Build 17133 wird es jedenfalls nicht, da es einen nervigen Bug gab. Doch die Build 17134 rückt mit den heutigen Änderungen immer stärker in den Focus.

Dona schreibt dazu, dass es in der Build 17134 keine Neuerungen gibt. Stattdessen beinhaltet sie alle Fixes vom Kumulativen Update KB4100375 welches zum April Patchday verteilt wurde. Außerdem wurde ein Problem mit der Zuverlässigkeit des Systems festgestellt. Dadurch kam es zu einem vermehrten Auftreten der Bluescreens bzw. Greenscreens (BSOD/GSOD). Anstatt dafür ein eigenes Kumulatives Update zu veröffentlichen, hat sich das Insider Team dazu entschieden eine neue Build zu erstellen, damit die Insider noch einmal drüber schauen bevor es in den offiziellen Rollout geht.

Das Problem mit den vermehrten BSOD/GSOD konnte ich selbst feststellen. In den letzten Tagen traten zwei GSOD bei mir auf. Ich dachte zuerst es würde an einer neuen Konvertierten App liegen, jedoch haben wir wohl jetzt den Auslöser gefunden.

Hattet ihr die Build 17133 installiert und vermehrte Abstürze festgestellt?

Quelle: Microsoft

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Schreibe doch gerne einen Kommentar.x