1. Home
  2. /
  3. Hardware
  4. /
  5. Neues Acer Swift 5 vorgestellt

Neues Acer Swift 5 vorgestellt

Acer kündigt auf seiner digitalen Pressekonferenz das neue ultraleichte und ultraschmale Swift 5 an. Mit einem Gesamtpaket aus Leistung, anspruchsvollem Design und einer beeindruckenden Funktionsvielfalt startet das Erfolgsmodell in die nächste Generation. Das Notebook bietet jede Menge Power und gleichzeitig genug Durchhaltevermögen für den ganzen Tag. Das neue Modell zeichnet sich vor allem durch eine Screen-to-Body-Ratio von 90 Prozent, dem Touchscreen aus antimikrobiellem Corning Gorilla-Glas und die neuen Farboptionen in Mystisch-Grün oder Safari-Gold aus.

Mit weniger mehr erreichen: Leichtgewicht unter 1 Kilo

Das ultraflache und leichte Swift 5 kombiniert gekonnt elegantes Design, höchste Leistung und uneingeschränkte Mobilität miteinander. Das nur 14,95 mm flache Gehäuse besteht aus hochwertigem Magnesium-Lithium und Magnesium-Aluminium. Es kann so problemlos sein extrem leichtes Gewicht von weniger als einem Kilo trotz des starken Innenlebens halten: Intel Core Prozessoren der nächsten Generation und eine leistungsstarke, auf Intels neuer Xe-Architektur basierende GPU, sorgen für starke Performance und ermöglichen die nahtlose Ausführung mehrerer Anwendungen gleichzeitig. Alternativ kann das Modell auch mit einer NVIDIA GeForce MX350 GPU ausgestattet werden. 1 TB Hochgeschwindigkeits-PCle-SSD-Speicher sorgen auf bis zu 16 GB LPDDRAX für schnelle Ladezeiten. Zudem lässt sich die Geräuschemission des Notebooks über drei Kühlmodi anpassen: leise, normal oder Performance sind wahlweise möglich und individuell einstellbar, um den Anforderungen verschiedener Arbeitsplätze optimal gerecht zu werden.

Anspruchsvolles Design und eindrucksvoller Bildschirm

Das neue Swift 5 verfügt über ein großzügig bemessenes Touchpad und ein 35,5 cm (14-Zoll) großes Full HD-IPS-Touch-Display. Beide unterstützen Multi-Finger-Gesten und ermöglichen so ein sehr intuitives Arbeiten. Der Bildschirm kommt auf eine Helligkeit von 300 Nits. Umgeben von ultraschmalen Einfassungen auf allen vier Seiten erreicht es eine Screen-to-Body-Ratio von 90 Prozent und lässt damit sogar das Vorgängermodell hinter sich, das auf einen entsprechenden Wert von nur 86,4 Prozent kam. Damit ist es wie gemacht für die optimale Darstellung – egal ob in der Videokonferenz oder abends auf dem Sofa mit dem Lieblingsfilm.

Das Notebook wird in zwei Farbvarianten verfügbar sein, Mystisch-Grün und Safari-Gold, beide mit edlen Goldakzenten. Das Metallchassis des Notebooks zeichnet sich durch selbstbewusste scharfe Winkel und ein minimalistisches Profil aus. Doch das Design dient nicht allein einer ansprechenden Optik: Das neu aufgelegte Modell verfügt über ein spezielles Scharnier, das das Gerät bei geöffnetem Bildschirm leicht aufstellt und so ergonomischeres Tippen und eine bessere Kühlung ermöglicht und letztlich auch den Bildschirm besser zur Geltung bringt.

Volle Konnektivität und Ausdauer für den ganzen Tag

Das Swift 5 verfügt über einen großen 56 Wh-Akku, der den ganzen Tag hält und blitzschnell wieder aufgeladen werden kann. Bei einer Ladezeit von nur 30 Minuten ist das schlanke Notebook für ganze vier Stunden wieder einsatzbereit.4 Zusätzlich machen zahlreiche Konnektivitätsoptionen wie USB Type-C, Thunderbolt™ und USB 3.2 Gen 2-Ports sowie Dual-Band Intel® Wi-Fi 6 (GIG+) und Bluetooth 5.0 das Gerät zu einem wahren Allroundtalent, das jederzeit und überall einsatzbereit ist. Für zusätzlichen Komfort und Sicherheit ist das Swift 5 mit einem integrierten Fingerabdruckleser für Windows Hello ausgestattet. Durch die Unterstützung von Wake on Voice können Nutzer Windows 10 auch bei ausgeschaltetem Bildschirm aktivieren.

Antimikrobielles Corning Gorilla-Glas

Der Touchscreen des Swift 5 wird mit antimikrobiellen Corning Gorilla Glas geschützt, das speziell entwickelt wurde, um die Vermehrung von Geruch und Flecken verursachenden Mikroorganismen auf dem Touchscreen zu reduzieren.

Preis und Verfügbarkeit

Das Swift 5 wird voraussichtlich ab Q4 2020 zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis ab 1.099 EUR verfügbar sein.

Zusammenfassung:

  • Ultraflaches Design und Intel Core Prozessoren der nächsten Generation inklusive leistungsstarker integrierter Grafikeinheit, basierend auf Intels neuer Xe-Architektur für maximale Produktivität
  • Screen-to-Body-Ratio von 90 Prozent durch ultraschmale Displayrahmen und Touchscreen mit antimikrobiellem Corning Gorilla-Glas
  • Dank der Schnellladefunktion nach nur 30 Minuten weitere vier Stunden einsatzbereit

Kommentare

Deine Meinung interessiert uns: Schreibe einen Kommentar!

avatar
2500