1. Home
  2. /
  3. Hardware
  4. /
  5. Intel Grafiktreiber 26.20.100.7985 steht zum Download bereit

Intel Grafiktreiber 26.20.100.7985 steht zum Download bereit

Seit dieser Woche steht der neue Intel Grafiktreiber in der Version 26.20.100.7985 zum Download zur Verfügung.

Mit dieser Version werden eine Reihe von Problemen behoben und Verbesserungen hinzugefügt. Herunterladen könnt Ihr die Aktuelle Grafiktreiber Version direkt hier: Version 26.20.100.7985 Herunterladen

Highlights:

  • Dieser Treiber bietet Fehlerbehebungen für Fortnite DirectX12 Update.

Gaming Highlights:

  • Trials of Mana 
  • Bleeding Edge 
  • Rocket League
  • Halo: Combat Evolved Anniversary
  • Ori and the Will of the Wisps
  • Apex Legends Season 4

Behobene Probleme:

  • Optische Anomalien wurden in Fortnite (DX12), Star Wars: Jedi Fallen Order beobachtet
  • Der Cursor scheint starkes Leuchten zu zeigen, wenn er über die Hyperlink-Option mit HDR-Option auf Intel Core-Prozessoren der 10. Generation mit Intel UHD-Grafik wechselt.
  • Das Bild kann nicht mit dem Ton synchronisiert werden, wenn ein lokales HDR-Video über Filme & TV in einem maximierten Fenster oder im Vollbildmodus abgespielt sowie Spielen von HDR-Spielen und Anwendungen auf Intel Core-Prozessoren der 10. Generation mit Intel UHD-Grafik aktiviert wird.
  • Beim Anschließen des 8k-Displays über Typ C-DP auf Intel Core-Prozessoren der 10. Generation mit Intel Iris Plus-Grafik ist ein Aussetzer zu sehen.
  • Eine weißliche Anzeige wird angezeigt, nachdem die Aktualisierungsrate im Intel Graphics Command Center im HDR ON-Modus geändert wurde.
  • Schwarzer Bildschirm wird bei der Wiedergabe von Videos im Film- & TV-Hochformat-Klonmodus angezeigt.
  • Das System zeigt einen schwarzen Bildschirm bei der Wiedergabe von Videos mit Filme & TV im Vollbildmodus mit nicht standardmäßiger Desktop-Auflösung abgespielt werden.
  • MPEG2-Kodierungsproblem bei Intel Core-Prozessoren der 10. Generation mit Intel UHD-Grafik.

Bekannte Probleme:

  • Geringfügige grafische Anomalien können in Battlefield V* (DX12) und Zombie Army 4: Dead War* (Vulkan) beobachtet werden.
  • Zwischenzeitliche Abstürze können in Red Dead Redemption 2* (Vulkan), BeamNG.drive und beim Start der Sony Catalyst Production Suite beobachtet werden.
  • Korruption wurde beobachtet, gefolgt von TDR beim Versuch, den Inhalt in der Power-DVD-Anwendung zu maximieren und zu minimieren.

Kommentare

Deine Meinung interessiert uns: Schreibe einen Kommentar!

avatar
2500