Neues Xbox One Modell ohne Laufwerk könnte 2019 erscheinen

Windows Love finanziert sich durch Werbeeinahmen, daher wäre es toll wenn du deinen AdBlocker ausschalten könntest! :)

Unter dem Codenamen “Xbox Scarlett” entwickelt Microsoft bereits die nächste Generation der Xbox One Konsole. Diese soll voraussichtlich auf der kommenden E3 vorgestellt werden, bevor sie dann 2020 auf den Markt kommt. Um die Wartezeit zu überbrücken, könnte Microsoft schon im kommenden Jahr ein weiteres Xbox One Modell veröffentlichen.

Den Gerüchten zufolge soll das neue Modell ohne optisches Laufwerk auskommen. Das liegt vor allem daran, da viele Spieler ihre Xbox Spiele digital beziehen und nicht als Disc. Dadurch lässt sich ebenfalls der Preis reduzieren. Dieser könnte von 299$ auf 250$ oder gar 200$ sinken. Bei solch einem Preis dürften viele Spieler noch eher eine neue Konsole kaufen.

Um auch Disc Nutzer ins Boot zu holen, hat Microsoft sich auch etwas einfallen lassen. So sollen Nutzer bei Teilnehmenden Händlern ihre Discs gegen digitale Codes eintauschen können. Das ganze hat mehrere Vorteile. Zum einen entfällt das Platzproblem zum Verstauen der ganzen Spiele-Discs, zum anderen spart dies Rohstoffe für die Produktion.

Windows Love finanziert sich durch Werbeeinahmen, daher wäre es toll wenn du deinen AdBlocker ausschalten könntest! 🙂

Komplett auf ein Laufwerk verzichten wird man wohl auf langer Sicht nicht können. Es gibt noch genug Spieler die auf Discs schwören und eine Abneigung gegenüber den digitalen Downloads haben. Daher wird die Xbox Scarlett Konsole 2020 wahrscheinlich auch mit- und ohne- Laufwerk erscheinen. Bis es soweit ist, werden wir die Akzeptanz anhand des neuen Modells feststellen können.

Wie würdet ihr eine Xbox ohne Laufwerk finden?

Teilen

AUTOR

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1072 Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*