1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. Windows Update
  6. /
  7. Patch Dienstag im Juli 2018: Windows 10 Build 17134.165 (April Update)

Patch Dienstag im Juli 2018: Windows 10 Build 17134.165 (April Update)

Es ist wieder einmal soweit, es ist Patch Dienstag, somit gibt es auch für Windows 10  ein Monatliches Update, dabei wird die Build für das April Update auf die Nummer: 17134.165 angehoben. Wie gewohnt werden wir mir Sicherheits- und Fehlerbehebungsupdates Versorgt.

Patch Dienstag: Änderungen im Juli 2018

  • Verbessert die Fähigkeit der Universal CRT Ctype Familie von Funktionen, EOF als gültige Eingabe korrekt zu behandeln.
  • Ermöglicht das Debuggen von WebView-Inhalten in UWP-Anwendungen mithilfe der Microsoft Edge DevTools Preview-Anwendung, die im Microsoft Store verfügbar ist.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass die clientseitige Erweiterung der Mitigation Options Group Policy während der GPO-Verarbeitung fehlschlägt. Die Fehlermeldung lautet „Windows konnte die MitigationOptions-Einstellungen nicht anwenden. MitigationOptions-Einstellungen können eine eigene Protokolldatei haben“ oder „ProcessGPOList: Extension MitigationOptions liefert 0xea.“ Dieses Problem tritt auf, wenn Mitigation Options entweder manuell oder per Gruppenrichtlinie auf einem Computer mithilfe von Windows Defender Security Center oder dem Cmdlet „PowerShell Set-ProcessMitigation“ definiert wurde.
  • Bewertet das Windows-Ökosystem, um die Kompatibilität von Anwendungen und Geräten für alle Windows-Updates sicherzustellen.
  • Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Windows-Anwendungen, Windows-Grafiken, Windows-Datacenter-Netzwerke, Windows-Funknetzwerke, Windows-Virtualisierung, Windows-Kernel und Windows-Server.

Quelle: Microsoft 

Kommentare

Deine Meinung interessiert uns: Schreibe einen Kommentar!

avatar
2500