Sea of Thieves: Release Notes des 1.1.5 Game-Updates

Windows Love finanziert sich durch Werbeeinahmen, daher wäre es toll wenn du deinen AdBlocker ausschalten könntest! :)

Das nächste Update steht für Sea of Thieves an. Mit dem 1,49 GB großen Patch 1.1.5 geht es in die Finale Woche des Schießpulverskelette-Events. Außerdem wurden zum ersten mal eine große Menge an Spielern gebannt, die geschummelt haben. Diese Spieler wurden per Mail darüber unterrichtet und können das Spiel nicht mehr verwenden.

Updates

  • Bear & Bird Figurehead – Zum 20-jährigen Jubiläum von Banjo-Kazooie gibt es beim Schiffsbauer ein neues Figurehead zum Preis von 1998 Goldmünzen.
  • Rock the Boat – Beim Aufprall wenden Kanonenkugeln nun einen Schaukeleffekt auf Schiffe an.
  • PC Exit to Desktop – Spieler auf dem PC haben jetzt die Möglichkeit, vom Frontend auf den Desktop zu wechseln.
  • Shop Clutter – Spieler-Titel bleiben nicht mehr im Shop, wenn sie gekauft werden, was die Anzahl der Unordnung in den Bekleidungsgeschäften reduziert.

Performance Verbesserungen

  • Mehrere Server- und Clientabstürze wurden behoben.
    Weitere Verbesserungen und Optimierungen für alle Plattformen sind im Gange.

Behobene Probleme

  • Mehrere Megalodons werden nicht mehr in derselben Zone spawnen.
  • Megalodon-Begegnungsmusik wird auf der Fähre nicht mehr zu hören sein.
  • Der Text’Crew Management’ und der Text’Allow Friends to Join’ ist nun in allen Sprachen lokalisiert.
  • Es gibt keinen unsichtbaren Stein mehr in Thieves’ Haven.
  • Der Titel ‘Skeleton Exploder’ zeigt nun das richtige Symbol in der Vanity Chest.
  • Es gibt keine Mauer mehr im Plunder Valley, die der Spieler durchschneiden kann, um außerhalb der Karte zu sehen.
  • VFX zur Beleuchtung eines Schießpulverrohres erscheint nun korrekt an die Sicherung angeschlossen.
  • Spieler werden nicht mehr zurück zu ihrem Schiff teleportiert, wenn sie sich aus der Kanone auf der Nordseite von Devil’s Ridge schießen.
  • Die Kopf- und Fußzeilen-Oberfläche in Shops ist jetzt konsistent mit den übrigen UI-Menüs.
  • Die ‘Mehr’-Schaltfläche auf allen Radials wird nun korrekt aktualisiert, wenn die Tastenbelegung geändert wird und bleibt nicht mehr die gleiche Schaltfläche.
  • Ressourcenfässer auf Schiffen werden nicht mehr regelmäßig aufgefüllt, wenn sie unter dem Standardniveau liegen.

Bekannte Probleme

  • Das ‘Gunpowder Plot’ Commendation und sein Legendary Commendation Gegenstück können nicht freigeschaltet werden.
    Dieses Problem scheint nur sporadisch aufzutreten, und wir untersuchen seine Ursache. Wir sind uns bewusst, dass für einige Spieler, die das Commendation erneut versuchen, es richtig vergibt.
  • Einige Spieler reisen in eine unbeabsichtigte Richtung, wenn sie aus einer Kanone geschossen werden.
  • Bilge Rats-Doubloons wurden nicht korrekt an eine Reihe von Spielern vergeben, die sie durch das Skeleton Thrones-Event verdient haben.
    Wir prüfen eine entsprechende Lösung und werden, wenn verfügbar, Informationen austauschen.
  • Die Hungering Deep Belohnungen wurden nicht von einer Reihe von Spielern erhalten, die sie sich verdient haben.
    Wir prüfen eine entsprechende Lösung und werden, wenn verfügbar, Informationen austauschen.
Sea of Thieves
Sea of Thieves
Entwickler: Microsoft Studios
Preis: 69,99 €+

Habt ihr das Update bereits installiert und das Event gespielt?

Quelle: Sea of Thieves

Teilen

AUTOR

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1122 Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*