Windows Love

Windows Love ist ein deutschsprachiges Microsoft/Windows Magazin. Bei uns findest du News, Guides und Reviews. Von Fans für Fans.

Neue Surface Modelle Carmel, Libra, Andromeda und Capitola so gut wie bestätigt

  1. Home
  2. /
  3. Hardware
  4. /
  5. Surface
  6. /
  7. Neue Surface Modelle Carmel, Libra, Andromeda und Capitola so gut wie bestätigt

Ich bin kein Freund von Leaks, aber diese sind sehr interessant. Brad Sams von Thurrott.com hatte die Möglichkeit einige interne Dokumente einsehen zu können und konnte dabei 4 unbekannte Codenamen für kommende Surface Produkte ausfindig machen. Einige davon sollen noch dieses Jahr zumindest vorgestellt werden. Wieso ich dann "So gut wie" schreibe? Ganz einfach: Microsoft könnte diese Geräte wie schon das Surface Mini in letzter Minute streichen. Außerdem könnten die Informationen auch schlicht falsch sein, wie auch schon beim sogenannten "Spring Creators Update".

Codename Carmel

Bei Carmel handelt es sich schlicht um ein neues Surface Pro Modell. In den Unterlagen gab es dazu jedoch kein Veröffentlichungsdatum.

Codename Libra

Gerüchten zufolge soll Microsoft an einer günstigen Version des Surface arbeiten. Dieses soll einen 10 Zoll Bildschirm besitzen und nur rund 400 Dollar kosten. Dazu soll es von einem Intel Chip angetrieben werden und USB-C Konnektivität besitzen. Aufgrund des Codenamen geht man ebenfalls davon aus, dass es eventuell auch eine eSIM für LTE Verbindungen verfügt. Libra soll laut Dokumenten noch vor Ende des Jahres vorgestellt werden.

Codename Andromda

Hach ja, da ist es wieder, das mysteriöse Andromeda Gerät, welche gerne auch als "Surface Phone betitelt wird. Wenn ich schon diese Bezeichnung höre wird mir anders, aber das ist ein anderes Thema. Auch wenn nach wie vor vom "Phone" geredet wird sollte mittlerweile klar sein, dass es KEIN Phone sein wird. Bei Andromeda wird es sich um einen ultrakompakten Windows 10 PC handeln.

Auf der Computes wurden bereits erste Prototypen von kompakten Windows 10 PCs vorgestellt darunter auch Modelle, welche aus 2 Klappbaren Displays bestehen. Das Andromeda Gerät wird wie auch schon das Surface eine neue Geräteklasse definieren und den OEMs Modell stehen. Laut den Dokumenten sollen die OEMs direkt nach dem Release des Andromeda Gerätes ihre eigenen, ähnlichen Geräte vorstellen und veröffentlichen. Das Gerät soll noch dieses Jahr auf dem Markt kommen. Erwartet aber bloß kein "Surface Phone", ihr werdet sonst nur enttäuscht.

Codename Capitola

Nachdem dieses Jahr bereits ein neues Modell des Surface Hubs vorgestellt wurde, soll laut Dokumenten auch das Surface Studio einen Nachfolger erhalten. Ob das Gerät ebenfalls dieses Jahr vorgestellt werden soll ist unklar.

Und wann genau sollen die Geräte vorgestellt werden?

Wie auch in den Jahren zuvor kann man davon ausgehen, dass Microsoft im Oktober ein Event rum um neue Surface Hardware abhalten wird. Dort wird es dann auch neue Informationen zum kommenden Redstone 5 Update geben. Bis wir dazu jedoch genauere Informationen erhalten werden, werden noch einige Monate vergehen. Wir werden euch aber auf dem laufenden halten.

Was erwartet ihr von den neuen Surface Modellen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto
Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen