Windows Love

BUILD 2018: Microsoft spricht über das eingestellte Courier Device

  1. Home
  2. /
  3. Events
  4. /
  5. BUILD
  6. /
  7. BUILD 2018: Microsoft spricht über das eingestellte Courier Device

Auf der BUILD Konferenz, welche derzeit stattfindet, hat Microsoft nun ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert. In einer Session sprach Jon Friedman, ein Designer der am Courier Device mitgearbeitet hat, darüber, was mit dem Gerät letztendlich geschehen ist.

Es passte nicht zur Strategie

Das Microsoft Courier stammt aus dem Jahr 2010. Damals entwickelte Microsoft ein Gerät mit 2 Displays, welche beim öffnen zu einem großen Display werden. Auch die Eingabe durch einen Stift wurde bereits Unterstützt, und das alles noch vor den Surface Geräten. Doch das Gerät passte zur der Zeit einfach nicht ins Konzept von Microsoft. Während man Windows 8 und Windows Phone 8 als neue Windows Versionen stärken wollte, lief auf dem Courier eine ganz andere Windows Version die noch keine der neuen Metro Apps ausführen konnte. Außerdem fehlte eine klaren "Developer Story" hinter dem Gerät, etwas das jedes Surface heutzutage hat. Somit wurde das Gerät von Steve Ballmer letzten Endes eingestellt.

Und warum spricht man gerade jetzt darüber?

Schon seit mehr als einem Jahr wird über das mysteriöse "Surface Phone" spekuliert. Ein Gerät welches ein Smartphone sein soll, aber dank faltbaren Displays auch ein Tablet. Kommt euch vertraut vor, oder? Viele der Patente die in der Vergangenheit veröffentlicht wurden, stammen vom Courier oder wurden im Zusammenhang neu aufgelegt. Microsoft scheint mit einem ähnlichen Formfaktor und dem neuen Andromeda System bereits zu experimentieren. Vielleicht möchte man mit der Session einfach zeigen, dass die Gerüchte um ein "Surface Phone" Quatsch sind oder aber zum Ausdruck bringen "Wir haben das Thema nicht vergessen". Fakt ist, woran Microsoft auch immer arbeitet, sollte es erscheinen wird es kein "Phone" sein sondern mehr dem Courier aus 2010 ähneln und ein Digitales Notizbuch darstellen. Nur dieses mal mit einer klaren Developer Story und dem Schriftzug von Panos Panay.

Was haltet ihr vom Courier? Hätte es damals eine Chance gehabt, oder war das Konzept noch nicht reif genug für den damaligen Markt?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen