1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. Windows 10
  6. /
  7. Windows 10 April Update: Chrome und Cortana Freeze Patch in Arbeit

Windows 10 April Update: Chrome und Cortana Freeze Patch in Arbeit

Seit Montag steht das Windows 10 April Update (Version 1803) zum manuellen Download bereit. Doch trotz aller Tests der Windows Insider haben sich ein paar kleine Bugs eingeschlichen. Einige Nutzer berichten davon, dass das gesamte System gelegentlich beim benutzen von Cortana oder Google Chrome einfriert.

Fehler bekannt und Fix in Arbeit

Microsoft hat das Problem im MS Answers Forum bereit bestätigt und einen Fix dafür angekündigt. Dieser wird kommenden Dienstag im Zuge des Mai Patchdays an alle Nutzer verteilt. Bis dahin muss man sich anderweitig helfen, sofern man von dem Problem betroffen ist.

Sollte euer PC mit dem Windows 10 April Update beim benutzen von Cortana oder Google Chrome einfrieren, helfen euch folgende Tipps:

  • Laptop: Klappt den Deckel vom Gerät zu und öffnet ihn wieder
  • PC: Drückt die Tastenkombination „Windows + STRG + Umschalt + B“
  • Tablet: Drückt die Lauter- und Leiser-Taste gleichzeitig drei Mal hintereinander

Seit ihr von dem Problem betroffen? Wie läuft das April Update bei euch?

Quelle: Neowin

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Schreibe doch gerne einen Kommentar.x