Windows Love

Neue AMD Ryzen Prozessoren mit Zen+ Vorgestellt

  1. Home
  2. /
  3. Hardware
  4. /
  5. Neue AMD Ryzen Prozessoren mit Zen+ Vorgestellt

Nachdem AMD im Frühjahr letzten Jahres seine neue ZEN Architektur in 14nm Fertigung mit denn ersten Ryzen Prozessoren Vorgestellt hat. Folgt in diesem Jahr die ZEN+ Architektur mit gesteigerten Taktraten und 12nm Fertigung. Die neuen Ryzen 2000er Modelle erscheinen am 19. April 2018. Dabei handelt es sich um den Ryzen 5 2600 und 2600X mit sechs kernen, sowie die Ryzen 7 2700 und 2700X Modelle welche mit acht kernen ausgestattet sind.

Wie schon der Vorgänger wird der AM4 Sockel benötigt, auch können ältere Mainboards nach einem BIOS Update weiterhin verwendet werden, ohne Leistungseinbußen befürchten zu müssen.

KerneBasistakt / BoostOverdriveL3$SpeicherTDPVeröffentlichungs-Preis
Ryzen 7 2700X8 + SMT3,7 GHz / 4,35 GHzja16 MByteDDR4-2933 (SR)105 Watt320 Euro
Ryzen 7 27008 + SMT3,2 GHz / 4,1 GHznein16 MByteDDR4-2933 (SR)65 Watt290 Euro
Ryzen 5 2600X6 + SMT3,6 GHz / 4,25 GHzja16 MByteDDR4-2933 (SR)95 Watt225 Euro
Ryzen 5 26006 + SMT3,4 GHz / 3,9 GHznein16 MByteDDR4-2933 (SR)65 Watt195 Euro

Mit der neuen Generation wurde nicht nur an der Strukturbreite und den höheren Taktraten gearbeitet, sondern auch am Multicore Boost. So konnten die Vorgänger nur 2 kerne gleichzeitig auf maximalen Takt nutzen, während die neue Generation alle kerne mit maximalen Takt nutzen kann. Zudem hat AMD die Caches beschleunigt, was zusammen mit dem flotteren Speicher für einen kleinen Leistungszuwachs parallel zu den gestiegenen Frequenzen sorgen soll.

Auch Preislich starten die neuen Ryzen Prozessoren günstiger als Ihre Vorgänger. So wurde der Ryzen 7 1800X* mit einer UVP von 560€ Angeboten und kostet auf Amazon derzeit rund 300€, der neue 2700X startet mit 320€. Der Ryzen 5 1600X* startete mit einer UVP von 280€ und kann aktuell für 175€ erworben werden. Der Direkte Nachfolger 2600X wird ab 225€ erhältlich sein.

Man kann davon ausgehen das auch hier die Preise noch ein gutes Stück nach unten gehen, bis im nächsten Jahr die ZEN2 Modelle starten sollen.

Habt Ihr euch bereits einen Ryzen Prozessor zugelegt?

Es befindet sich Affiliate-Content in Form von Werbelinks (Amazon etc.) oder sonstiger Werbemöglichkeiten in diesem Beitrag. Links sind mit einem (*) oder sonstigen Kennzeichnungen versehen, um Nutzer hinzuweisen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Marco

Redakteur/in

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

2043 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen