Windows Love

Bing Maps: Neues Karten-Update im Sommer

  1. Home
  2. /
  3. Software
  4. /
  5. Bing
  6. /
  7. Bing Maps: Neues Karten-Update im Sommer

Um Bing Maps sieht es momentan nicht gut aus. Bereits seit mehreren Monaten gab es keine neuen Karten Updates, wodurch diese bereits ziemlich veraltet sind. Für einen Kartendienst kein gutes Zeichen. Nun hat sich das Team, welches für Bing Maps verantwortlich ist, zu Wort gemeldet und ein neues Karten-Update in Aussicht gestellt!

Neues Karten-Update im Sommer

Loren E. Hillberg, Group Manager für Bing Maps, hat nun in einem Interview mit AAWP über die aktuelle Situation gesprochen. Berichte über ein baldiges Ende von Bing Maps widerspricht Hillberg und klärt auf, wieso die Updates so lange auf sich warten lassen.

"Ich möchte Ihnen einen Eindruck davon vermitteln, was wir tun und wie wir in Zukunft daran arbeiten werden.

Wie Sie bereits sagten, sind unsere Kartendaten in einigen Fällen veraltet. Wie Sie wissen, beziehen wir unsere zugrundeliegenden Kartendaten von HERE und verarbeiten diese dann, um sie in unsere Bing Maps und Windows Karten App einzubringen. Gelegentlich kommt es dabei zu Verzögerungen. Wir haben jedoch unsere Datenverarbeitung beschleunigt und erwarten ein Update in diesem Sommer.

Wir investieren weiterhin in unsere Karten und werden die Datenfrische weiter verbessern. Hoffentlich gehört diese Art von Verzögerung in nicht allzu ferner Zukunft der Vergangenheit an."

Demnach gibt es Verzögerungen bei HERE, von denen Microsoft die Kartendaten bezieht. Dadurch verzögert sich auch die Weiterverarbeitung der Daten um diese in Bing Maps und der Windows Karten App einzupflegen. In Zukunft sollen solche Verzögerungen aber nicht mehr auftreten. Im Sommer plant man bereits ein neues Karten-Update zu veröffentlichen.

Man kann nur hoffen das Hillberg's Team Wort hält und die Karten in Zukunft schneller aktuell hält. In den vergangenen Wochen und Monaten gab es mehrere Berichte die dafür gesorgt hatten, dass man Bing Maps als nächstes auf der Abschussliste sah.

Bing-App für Android öffnet Google Maps

Einer diese Fällte hatte bzw hat mit der Bing-App für Android zu tun. Sucht man dort z.B. nach einem Unternehmen und tippt dann die Routenplanung an, öffnet sich plötzlich Google Maps statt Bing Maps. Bisher gab es keine Info seitens Microsoft zu diesem Verhalten. Einerseits kann es sich um einen peinlichen Fehler handeln, andererseits könnte es aber auch bewusst geschehen, da man mit Google Maps unter Android besser arbeiten kann als mit Bing Maps. Solche kleinen Dinge befeuern aber die Gerüchteküche um eine Einstellung von Bing Maps.

Hoffen wir einfach mal, dass an den Gerüchten nichts dran ist. Ich benutze Bing Maps und die Windows Karten App sehr gerne. Einen anderen Dienst würde ich nur ungerne verwenden wollen.

Wie seht ihr die Geschichte mit den Karten-Updates? Welche Karten Apps benutzt ihr?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen