Release des HP Envy x2 wird verschoben

Bereits am 9. März sollte das erste Windows 10 ARM Gerät von HP an den Start gehen. Auf der offiziellen Produktseite hat HP nun das Auslieferungsdatum nach hinten Verschoben. Vorbesteller erhalten ihr knapp 1000 Dollar teures Windows 10 ARM Gerät jetzt erst am 23. März. Wieso der Termin verschoben wurde ist unklar.

Hierzulande spielt das keine große Rolle. Das HP Envy x2 ist bisher nur in den USA erhältlich. In Deutschland muss man sich noch bis April gedulden. Dann erscheint das Asus Nova Go, welches ebenfalls ein Windows 10 ARM Gerät ist. Dieses wird aber nur rund 700 Euro kosten und ist wesentlich günstiger als das Envy x2.

Was haltet ihr von Always Connected PCs? Wäre das eine alternative für euch oder findet ihr die Geräte zu schwach für eure Ansprüche?

Teile diesen Beitrag! :)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: