Windows Love

Fortnite für Xbox bekommt Crossplay - nur nicht mit Sony

  1. Home
  2. /
  3. Hardware
  4. /
  5. Xbox
  6. /
  7. Fortnite für Xbox bekommt Crossplay - nur nicht mit Sony

Das Thema Crossplay erhitzt schon seit einiger Zeit die Gemüter der Gamer. Während Microsoft alles dafür tut, damit Spieler aller Konsolen miteinander spielen können, ist Sony vehement dagegen. Der Aktuellste Fall betrifft das Spiel Fortnite.

Erst nicht, dann doch

Anfang der Woche verkündete Fortnite, dass das Spiel nicht nur für Android und iOS erscheinen wird, sondern auch über alle Versionen hinweg Crossplay unterstützen sol. Alle außer die Xbox Version. Diese wurde in der Ankündigung nicht erwähnt. Man konnte davon ausgehen, dass aufgrund einer Partnerschaft mit Sony Microsoft absichtlich ausgeschlossen wird.

Am nächsten Tag ruderte Fortnite zurück und verkündete, dass auch die Xbox Version Crossplay unterstützen wird. Jedoch gibt es eine Einschränkung. Xbox und Playstation Nutzer werden, wie so oft, nicht gemeinsam spielen können. Stattdessen spielen Xbox und Playstation Nutze je alleine mit den PC und Mobile Spielern. Sony stellt sich wie so oft bei dem Thema quer. Man wolle ja seine Kunden schützen. Diese Aussage klingt so als wären Xbox Spieler das pure Böse.

This is not for the Players

Sony wirbt ja mit dem Slogan "This is for the Players". Damit ist aber eher gemeint "Wer mit seinen Freunden spielen will soll sich gefälligst eine Playstation kaufen". Anders kann man nicht erklären wieso sich Sony so sehr gegen das Crossplay Feature sträubt. Viele Gamer wollen aber mit anderen Spielern auf anderen Plattformen gemeinsam spielen. Aber nicht nur die Gamer wünschen sich das, sondern auch die Spiele-Entwickler.

Wie steht ihr zum Thema Crossplay und wie findet ihr das Verhalten von Sony?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
1 Kommentar
älteste
neuste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen