Windows Love

Xbox Insider bald mit AMD FreeSync 2 und HDR Unterstützung

  1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. Windows Insider
  6. /
  7. Xbox Insider bald mit AMD FreeSync 2 und HDR Unterstützung

Im Insider Programm für die Xbox One kann aktuell bereits der Native 1440p Support für die Xbox One S und One X getestet werden. In der nächsten Woche folgt dann AMD FreeSync 2 mit HDR Unterstützung. Eine Umsetzung für die erste Xbox One ist nicht geplant.

Der Monitor muss hierfür jedoch Deep Color und HDR10 über HDMI 2.0a unterstützten, ist dies nicht der fall, wird FreeSync ohne HDR ausgegeben. Die meisten Fernsehgeräte der letzten Jahre, werden noch kein HDR Unterstützen.

AMD FreeSync verwendet dynamische Wiederholfrequenzen, um Ruckler und Tearing in Spielen zu vermeiden. Dadurch wird die Eingabelatenz merklich verringert, was die Reaktionszeit auf dem Bildschirm erhöht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto
Marco

Redakteur/in

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

2072 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen