Windows Love

Die Linux Abteilung im Microsoft Store bekommt Zuwachs

  1. Home
  2. /
  3. Microsoft Store
  4. /
  5. Apps und Spiele
  6. /
  7. Die Linux Abteilung im Microsoft Store bekommt Zuwachs

Die Linux Abteilung im Microsoft Store wird um die Linux Distribution Kali Linux und Debian GNU/Linux erweitert. Dadurch vergrößert sich die Liste der Verfügbaren Distributionen auf 5, diese sind Ubuntu, SUSE Linux Enterprise Server 12, openSUSE Leap 42, Kali Linux und Debian GNU/Linux.

Um diese nutzen zu können muss das Windows Subsystem für Linux erst einmal über die alte Systemsteuerung unter Programme > Programme und Features > Windows Features aktivieren oder deaktivieren installiert sein. Im Anschluss kann man die sein Linux aus dem Store Herunterladen. Als nächstes öffnet Ihr die Eingabeaufforderung als Administator oder PowerShell und tippt für Kali, kali ein oder eben Debian. Danach ist es aktiviert.

Die beiden Linux Distributionen findet Ihr hier:

Kali Linux
Kali Linux
Entwickler: Kali Linux
Preis: Kostenlos
Debian
Debian
Entwickler: The Debian Project
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Marco

Redakteur/in

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

2043 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen