Windows Love

Cities: Skyline erhält kostenlose Mods auf der Xbox One

  1. Home
  2. /
  3. Microsoft Store
  4. /
  5. Apps und Spiele
  6. /
  7. Cities: Skyline erhält kostenlose Mods auf der Xbox One

Die beliebte Städtebau-Simulation Cities: Skyline hatte zum Launch auf der Xbox einen erheblichen Nachteil gegenüber der PC Version. Konsolen Spieler mussten nämlich bisher auf die Unterstützung von Mods verzichten. Damit ist nun aber Schluss!

Mods ab sofort verfügbar

Wie Microsoft und das Entwicklerstudio Paradox Interactive bekannt gaben, werden ab sofort Mods für die Xbox Version verfügbar sein. Die Mod Unterstützung wird mithilfe eines Updates hinzugefügt. Zugleich stehen auch schon die ersten Mods zur Verfügung. Diese wurden im Vorfeld von den Entwicklern zusammen mit dem Xbox Team ausgewählt.

Bereits am 6. März soll das kostenlose "Content Creator Pack" erscheinen, welches eine Vielzahl neuer Inhalte und Mods mitbringen wird. Darunter eine Reihe von Gebäuden, die von einigen der talentiertesten Community-Künstlern und Modellierer von Cities: Skylines erstellt wurden. Spieler dürfen sich also auf viele neue Dinge einstellen. Langeweile sollte da nicht aufkommen.

Spielt ihr Cities: Skyline und freut euch auf die Unterstützung von Mods?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen