Windows Love

Windows App Preview Programm startet anders als erwartet

  1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. Windows Insider
  6. /
  7. Windows App Preview Programm startet anders als erwartet

Vor ein paar Tagen berichteten wir darüber, dass Microsoft ein Beta Programm für Apps plant, welches Abseits des Insider Programms läuft. Man ist davon ausgegangen, dass man mit dem neuen Programm neuere App Versionen testen kann ohne eine Insider Build nutzen zu müssen. Nun hat Microsoft das App Preview Programm offiziell angekündigt und es funktioniert anders als erwartet.

Neue Versionen für Insider außerhalb des Skip Ahead Rings

Das App Preview Programm steht aktuell nur Insidern zu Verfügung. Die Fast Ring Insider können damit auf neue Vorschau-Versionen von Apps zugreifen, ohne dafür in den Skip Ahead Ring wechseln zu müssen. Immerhin stellt Microsoft in Aussicht, dass das App Preview Programm in Zukunft erweitert werden könnte.

Folgende Apps können am App Preview Programm teilnehmen:

  • Feedback Hub
  • Microsoft Fotos
  • Microsoft Sticky Notes
  • Microsoft Tipps
  • Paint 3D
  • Windows Alarm & Uhr
  • Windows Rechner
  • Windows Kamera
  • Windows Mixed Reality Viewer
  • Windows Sprachrekorder

Aktivieren kann man die Vorschau-Versionen in den Apps selbst. Dazu geht ihr einfach auf die About/Über Seite der App.

Was haltet ihr davon, dass das App Preview Programm aktuell nur für Insider bereit steht? Würdet Ihr gerne neue App Versionen testen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen