Windows Love

CES 2018: Nvidia startet GeForce NOW (Beta)

  1. Home
  2. /
  3. Events
  4. /
  5. CES
  6. /
  7. CES 2018: Nvidia startet GeForce NOW (Beta)

Vom 9. bis zum 12. Januar 2018 findet wieder die Consumer Electronics Show, kurz CES 2018 in Las Vegas statt. Nvidia nutzt die CES um seinen neuen Spiele-Streaming-Dienst "GeForce NOW" vorzustellen.

Ab sofort verfügbar

GeForce NOW steht ab sofort allen Windows PC- und MacOS Nutzern in den USA und weiten Teilen Europas als kostenlose Beta zur Verfügung. Indem man den Dienst mit einem der digitalen Spiele-Stores wie z.B. von Ubisoft verbindet, kann man seine dortigen Spiele abrufen und via Stream spielen ohne sie auf dem eigenen Gerät installieren zu müssen.

Der große Vorteil ist, man muss sich nicht mehr mit diversen Patches und Treiberupdates herumschlagen. Außerdem wird das eigene System nicht mit Dateiresten zugemüllt. Dafür braucht man aber eine sehr gute und schnelle Internetleitung um die Spiele mit einer Auflösung von 1080p und mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde genießen zu können. Das dürfte gerade in Deutschland in manchen Gegenden zum Problem werden.

Wenn Ihr Nvidias Streaming Dienst testen wollt, könnt Ihr euch hier für die Beta Anmelden!

Was haltet Ihr vom GeForce NOW Game Streaming? Würdet Ihr eure Spieler lieber Streamen oder doch lieber direkt installiert haben?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen