Windows Love

Timeline und Sets bald für Windows Insider

  1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. Windows Insider
  6. /
  7. Timeline und Sets bald für Windows Insider

Jetzt wird es für Windows Insider wieder richtig spannend! Zwei große neue Features sollen sehr bald zum testen verfügbar sein. Eines davon soll mit einer noch heute erscheinenden Fast Ring Build verteilt werden!

Timeline

Auf der Build 2017 im Mai wurde die Timeline vorgestellt. In der Timeline sieht man seine letzten Aktivitäten und kann so jederzeit besuchte Webseiten oder geöffnete Dokumente erneut aufrufen. Eigentlich sollte die Timeline bereits mit dem Fall Creators Update erscheinen, wurde aber jedoch verschoben.

In der heutigen Fast Ring Build sollen Windows Insider die Timeline testen können.

Sets

Das Sets Feature wurde erst vor wenigen Tagen geleaked und heute offiziell bestätigt. Sets machen es möglich verschiedene Apps in einem Fenster zusammenzufassen, z.B. nach verschiedenen Aufgaben an denen man gerade arbeitet. Es können nicht nur Universal Apps zusammengefasst werden, sondern auch alle anderen Programme. Die Sets werden erst in einer späteren Build an Insider verteilt. Jedoch werden nicht alle Windows Insider die Sets testen können. Die Funktion soll im Rahmen einer „kontrollierten Studie“ getestet werden. Erst wenn das gut verkaufen ist bekommen alle Insider das Feature.

Wie findet Ihr die beiden neuen Features? Freut Ihr euch auf das Redstone 4 Update?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen