Windows Love

Patch Dienstag im April 2022: Windows 10 Build 1904x.1645

  1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. Windows 10
  6. /
  7. Patch Dienstag im April 2022: Windows 10 Build 1904x.1645

Es war wieder einmal soweit, es ist der monatliche Patch Dienstag, somit gibt es für Windows 10 die neuesten monatlichen Sicherheitsupdates. Dabei wird die Build für 21H1 auf 19044.1645, für das Mai Update 2021 21H1 auf die Nummer 19043.1645 aktualisiert. Für das Oktober Update 2020 20H2 auf die Nummer 19042.1645 angehoben.

Änderungen mit der Build 1904x.1645 KB5012599:

Behobene Probleme

  • Die einzelnen Sicherheitslücken werden für alle Windows und Server Versionen hier aufgelistet.
  • Behebt ein Problem, das eine Denial-of-Service-Schwachstelle auf Cluster Shared Volumes (CSV) verursacht. Weitere Informationen finden Sie unter CVE-2020-26784.
  • support.microsoft

Bekannte Probleme

  • Nach der Installation von Windows-Updates, die am 11. Januar 2022 oder später auf einer betroffenen Windows-Version veröffentlicht wurden, können Wiederherstellungsdatenträger (CD oder DVD), die mit der App „Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)“ in der Systemsteuerung erstellt wurden, möglicherweise nicht mehr gestartet werden.
    Wiederherstellungsdatenträger, die mit der App „Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)“ auf Geräten erstellt wurden, die Windows-Updates installiert haben, die vor dem 11. Januar 2022 veröffentlicht wurden, sind von diesem Problem nicht betroffen und sollten wie erwartet starten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto
Marco

Redakteur/in

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

2072 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen