Patch Dienstag im Januar 2022: Windows 11 KB5009566

  1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. Windows 11
  6. /
  7. Patch Dienstag im Januar 2022: Windows 11 KB5009566

Genau wie für Windows 10, als auch Windows 8.1 und Windows RT hat auch der neueste Spross heute Sicherheitsupdates erhalten.

Dabei wird die Build Nummer auf 22000.434 aktualisiert.

Änderungen mit der Build 22000.434 KB5009566:

Behobene Probleme

  • Die einzelnen Sicherheitslücken könnt ihr hier nachlesen: msrc.microsoft.com
  • Behebt ein bekanntes Problem, das japanische Eingabemethoden-Editoren (IME) betrifft. Wenn Sie einen japanischen IME verwenden, um Text einzugeben, kann der Text in Anwendungen, die den Multibyte-Zeichensatz (MBCS) verwenden, in einer falschen Reihenfolge erscheinen oder der Textcursor kann sich unerwartet bewegen. Dieses Problem betrifft den japanischen IME von Microsoft und japanische IMEs von Drittanbietern.
  • blogs.windows

Bekannte Probleme

  • Aktuelle Probleme könnt ihr hier nachlesen.
  • Nach der Installation von Windows 11 rendern einige Bildbearbeitungsprogramme Farben auf bestimmten HDR-Displays (High Dynamic Range) möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Dies wird häufig bei weißen Farben beobachtet, die in hellem Gelb oder anderen Farben angezeigt werden können.Dieses Problem tritt auf, wenn bestimmte Win32-APIs für das Farbrendering unerwartete Informationen oder Fehler unter bestimmten Bedingungen zurückgeben. Nicht alle Farbprofilverwaltungsprogramme sind betroffen, und es wird erwartet, dass die auf der Seite „Windows 11-Einstellungen“ verfügbaren Farbprofiloptionen, einschließlich Microsoft-Farbsystemsteuerung, ordnungsgemäß funktionieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Marco

Redakteur/in

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

1930 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen