Rainbow Six Siege Road to S.I. 2021

  1. Home
  2. /
  3. Gaming
  4. /
  5. Rainbow Six Siege Road to S.I. 2021

Operator macht euch gefasst! Seit gestern hat das Entwicklerteam rund um Rainbow Six Siege ein Update für ihr Spiel freigegeben. Ich habt nun die Möglichkeit, jedes Wochenende die Road to S.I Karte zu spielen.

Für alle die nicht wissen, was Road to S.I ist.

Seit 2016 finden die jährlichen sogenannten Six Invitationals statt. Dabei handelt es sich um e-Sports Event mit den besten Rainbow Teams aller Zeiten. Über das laufende Jahr haben sich die Teams, seit dem letzten Finale für dieses Event qualifiziert. Dabei handelt es sich um Teams aus der ganzen Welt, welche den Titel das beste in Rainbow Six Siege zu sein, für sich Beanspruchen.

In diesem Jahr findet die Gruppenphase vom 9. Februar bis zum 14. statt. Das Finale findet am darauf folgendem Wochenende statt, also vom 17. bis 21. Februar. Dieses Jahr findet sie aufgrund der aktuellen Corona-Lage in Europa digital statt. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren wird es dieses Mal also nicht von Live Publikum begleitet.

Doch was ist nun das Road to S.I Event. Letztes Jahr hat Ubisoft sich ein Event ausgedacht, bei dem es eine neue Stadionkarte gab, auf der die Spieler mit vorgegebenen Operatoren spielen durften.

Dieses Jahr wird es ähnlich von sein. An beiden Wochenenden habt ihr also eine Chance, die neue Karte zu entdecken. Dabei handelt es sich um die Stadion Karte aus dem letzten Jahr, die einige Veränderungen zu der Karte im aus dem Vorjahr hat.

Operatoren, greift zu Maus und Tastatur und erkundet als euer Lieblingsavatar die neue Karte. Ihr habt Zeit bis zum Invitational Finale. Lasst die Spiele beginnen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Toscanphoenix

Autor/in

Hallo, mein Name ist Toscanphoenix. Eigentlich heiße ich Ricco, bin 21 Jahre alt und studiere Informatik an der Hochschule Furtwangen.

70 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen