1. Home
  2. /
  3. Gaming
  4. /
  5. Game News
  6. /
  7. Die Sims feiern ihren 20. Geburtstag

Die Sims feiern ihren 20. Geburtstag

Die legendäre Lebenssimulation Sims wird 20 und feiert zwei Jahrzehnte voller Kreativität und Vielfalt sowie eine stetig wachsende Community, die Schicksal spielt.

Seit Die Sims im Jahr 2000 veröffentlicht wurde, haben Spieler auf der ganzen Welt perfekte Häuser gebaut, einzigartige Sims erstellt und ihre eigenen Geschichten erzählt. Das Team von Maxis hat anlässlich des Jubiläums eine neue Infografik mit interessanten Fakten zusammengestellt, die widerspiegeln, was die Spieler in den vergangenen 20 Jahren erschaffen und erlebt haben. So wurden beispielweise über 1,6 Milliarden Sims kreiert, mehr als 575 Millionen Haushalte erstellt und über 1,3 Milliarden Techtelmechtel vollzogen.

Im Rahmen des Jubiläums können Simmer auf allen Plattformen mitfeiern, indem sie ein Bad im Geburtstags-Whirlpool genießen, der mit dem heutigen Update veröffentlicht wird. Spieler können sich zurücklehnen, entspannen und in Erinnerungen schwelgen.

PlayStation Plus-Abonnenten erhalten zudem kostenlosen Zugriff auf Die Sims 4 im gesamten Monat Februar.

Die Party findet auch außerhalb des Spiels statt. Simmer können ihre Liebe zu Die Sims mit Merchandise-Artikeln von Threadless zum Ausdruck bringen, die hier verfügbar sind.

Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: 64 Bit erforderlich. Windows 7 (SP1), Windows 8.1 oder Windows 10
  • Prozessor: 1,8 GHz Intel Core 2 Duo, AMD Athlon 64 Dual-Core 4000+ oder vergleichbares Modell (bei Computern mit eingebauten Grafik-Chipsätzen: 2,0 GHz Intel Core 2 Duo, 2,0 GHz AMD Turion 64 X2 TL-62 oder vergleichbares Modell erforderlich)
  • Arbeitsspeicher (RAM): Mindestens 4 GB RAM
  • Festplatte (freier Speicherplatz): Mindestens 15 GB freier Speicherplatz mit mindestens 1 GB zusätzlichem Speicherplatz für benutzerdefinierte Inhalte und gespeicherte Spielstände.
  • DVD-Laufwerk: DVD-ROM-Laufwerk erforderlich für Installation ausschließlich von DVD
  • Grafikkarte (Video): 128 MB Grafik-RAM und Pixel Shader 3.0-Unterstützung
    • Unterstützte Grafikkarten: NVIDIA GeForce 6600 oder höher, ATI Radeon X1300 oder höher, Intel GMA X4500 oder höher
  • DirectX-Version: DirectX 9.0, 10 und 11
  • Eingabe: Tastatur und Maus
  • Internetverbindung: Erforderlich zur Aktivierung des Spiels, optional für Spielupdates

QuellePressemitteilung

Es befindet sich Affiliate-Content in Form von Werbelinks (Amazon etc.) oder sonstiger Werbemöglichkeiten in diesem Beitrag. Links sind mit einem (*) oder sonstigen Kennzeichnungen versehen, um Nutzer hinzuweisen.

Teilen

Kommentare

Deine Meinung interessiert uns: Schreibe einen Kommentar!

avatar
2500