1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. Build 19546 - Microsoft veröffentlicht eine weitere Insider-Version

Build 19546 – Microsoft veröffentlicht eine weitere Insider-Version

Am Donnerstag hat Microsoft im Fast Ring eine weitere Windows-Version freigegeben. Dabei handelt es sich um die Build 19546, welche ein paar Neuerungen und weitere Fehlerbehebungen enthält.

Was ist neu in der Build 19546?

Graphen im Windows-Taschenrechner

Eines der meist gefragten Features aus dem Feedback Hub ist ein Graphenmodus im Taschenrechner. Um bisher Graphen am PC darzustellen, musste man einen Online-Taschenrechner benutzen oder eine Drittanbieter Software herunterladen. In der Build 19546 findet nun diese Funktion Einzug in die Taschenrechner der Insider. Dieses Feature ist nicht für jedermann brauchbar, aber Microsoft hofft damit, Studenten/Schüler zu unterstützen und deren Verständnis in Mathe zu verbessern.

Grafiken im Taschenrechner

Was ihr ausprobieren könnt

  • Mehrere Graphen einfügen: Fügt mehrere Graphiken in einen Taschenrechner ein, um diese zu vergleichen.
  • Mehrere Variablen in einem Graphen: Gebt ihr eine Funktion (bspw. y = ax +b) mit mehreren Variablen ein könnt ihr diese einfach im Taschenrechner verändern.

Indexer-Diagnose-App

Im Microsoft Store ist eine neue Beta-App verfügbar. Man kann sie unter dem Namen „Diagnose App“ finden.

Diese wurde erstellt, um ein verbessertes Verständnis der Suchfunktionen darzustellen, sowie die Fehlerbehebungsmöglichkeiten und die Unterstützung für allgemeine Windows-Suchprobleme zu vereinfachen.

Windows Insider Blog

Weitere Fehlerbehebungen

  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass auf der Timeline keine Aktivitäten angezeigt wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Outlook-Suche bei einigen nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die Zuverlässigkeit der Aufgabenansicht für einige Personen erheblich beeinträchtigt hat.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Drücken von Spatial Sound -> Off im Sound-Menü zum Absturz von Explorer.exe führte.

Fehler in der Build 19546

  • Wir sind uns bewusst, dass Narrator- und NVDA-Benutzer, die nach der neuesten Version von Microsoft Edge auf Chromium-Basis suchen, beim Navigieren und Lesen bestimmter Webinhalte auf gewisse Schwierigkeiten stoßen können. Narrator, NVDA und die Edge-Teams sind sich dieser Probleme bewusst. Benutzer von älterem Microsoft Edge sind davon nicht betroffen.
  • Die Cloud-Wiederherstellungsoption für „Diesen PC zurücksetzen“ funktioniert in dieser Version nicht. Bitte verwenden Sie die lokale Neuinstallationsoption, wenn Sie diesen PC zurücksetzen.
  • Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsvorgang, der für längere Zeit beim Versuch, ein neues Build zu installieren, hängen bleibt.
  • Wir untersuchen Berichte, dass einige Insider nicht in der Lage sind, auf neuere Builds mit dem Fehler 0x8007042b zu aktualisieren.
  • Die Systemsteuerung der Laufwerke optimiert berichtet fälschlicherweise, dass die Optimierung auf einigen Geräten nie ausgeführt wurde. Die Optimierung wird erfolgreich abgeschlossen, obwohl sie nicht in der Benutzeroberfläche angezeigt wird.
  • Wir untersuchen Berichte über bestimmte externe USB 3.0-Laufwerke, die nach dem Anschließen nicht mit Startcode 10 reagieren.
  • Der Abschnitt Dokumente unter Datenschutz hat ein unterbrochenes Symbol (nur ein Rechteck).
  • Die Remotedesktopverbindung stürzt ab, wenn versucht wird, eine Verbindung zu mehreren Sitzungen herzustellen.
  • Das Snipping funktioniert nicht auf sekundären Monitoren.
  • Das IME-Kandidatenfenster für ostasiatische IMEs (Vereinfachtes Chinesisch, Traditionelles Chinesisch und der japanische IME) kann sich manchmal nicht öffnen. Wir untersuchen Ihre Berichte. Als Workaround, wenn ihr dies feststellt, wechselt bitte den Fokus auf eine andere Anwendung oder einen anderen Bearbeitungsbereich und zurück zum Original und versuchet es erneut. Alternativ könnt ihr zum Task-Manager gehen und die Aufgabe „TextInputHost.exe“ auf der Registerkarte „Details“ beenden, und es sollte danach funktionieren.
  • Weiterhin bestehen Inkompatibilitätsprobleme zwischen BattlEye und Microsoft aufgrund von Änderungen im Betriebssystem.

Weiter Informationen zu älteren Builds und deren Fehler erfahrt ihr hier.

Kommentare

Deine Meinung interessiert uns: Schreibe einen Kommentar!

avatar
2500