1. Home
  2. /
  3. Störung
  4. /
  5. Massive TV und Internet Störungen im Netz von Vodafone und PŸUR

Massive TV und Internet Störungen im Netz von Vodafone und PŸUR

Seit den Morgenstunden berichten Kunden vom zweitgrößten Kabelnetzbetreiber PŸUR über Störungen mit Ihren Smartcard Zugängen für HD TV auf den privaten Sendern. Dieses Problem scheint der Anbieter, langsam in den Griff zu bekommen so war es am Anfang, des Tages noch notwendig sich mit der Hotline in Verbindung zu setzten.


Lösung bei dem Fehler: 610 und 810

Schalten Sie RTL HD für mindestens 30 Minuten ein und schalten Sie nicht um. In dieser Zeit oder kürzer sollte Ihr HD-Paket wieder aktiviert werden. Sie stellen dies Fest, indem Ihr TV Programm wieder läuft.


Auch der größte Kabelnetzbetreiber Vodafone war von diesem Problem betroffen, konnte es jedoch schneller lösen.

Nun gibt es zu den TV Störungen, wo es zu Bildaussetzern oder schlechter Bildqualität kommt, auch noch Meldungen von langsamen Verbindungsaufbau, Verbindungsproblemen zu einigen Diensten bis hin zum Komplettausfall des Internet und Telefonanschlusses. Auf dem Portal allestörungen.de haben sich in der vergangenen Stunde bereits mehr als 4000 Kunden mit Anschlussstörungen gemeldet.

Auf allestörungen.de melden sich immer nur ein Bruchteil der betroffenen Kunden, welche eine Netzwerkstörung haben, so das die reale Zahl der gestörten Anschlüsse höher Ausfallen dürfte. Eine separate Meldung der Störung an den Anbieter sollte via Kontaktformular oder Hotline von betroffenen Kunden durchgeführt werden.

Kontaktmöglichkeiten für Vodafone Kunden, finden Sie hier: Kontakt Vodafone

Kontaktmöglichkeiten für PŸUR Kunden, finden Sie hier: Kontakt PŸUR

Um eine Ausfallgutschrift zu erhalten, ist es wichtig, seinen Anbieter über den Ausfall des Anschlusses per App, Kontaktformular oder Hotline zu informieren. Sobald die Störung nicht mehr besteht, informieren Sie ihren Anbieter erneut und bitten um die Gutschrift der Ausfallzeit. In der Regel wird diese anteilig vom Monatsbetrag gewährt und ist in der Folgerechnung ersichtlich.

Bei einigen Nutzern hilft es unter Windows, den DNS Server für IPv4 händisch einzutragen und zum Beispiel den von Google (8.8.8.8) zu nutzen.

Eine Anleitung, wie man die DNS Serveradresse in Windows 7, Windows 8.1/RT oder Windows 10 ändert, finden Sie hier.

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Schreibe doch gerne einen Kommentar.x