Vor kurzem hat Nvidia neue Grafikkartentreiber veröffentlicht.

Eine genaue Auflistung, welche Spiele verbessert wurden und wo es noch zu Problemen kommt, könnt Ihr im angefügten PDF nachlesen. In diesem PDF sind auch Problembehebungen für speziell auftretende Probleme enthalten.

Herunterladen könnt Ihr die aktuellen Treiber direkt hier: Geforce 441.20 WHQL

Optimierungen für:

  • Star Wars Jedi: Fallen Order
  • Stormland

Behobene Probleme mit diesem Treiber:

  • [Red Dead Redemption 2][Vulkan][Maxwell GPUs]: Geometrieverfälschung tritt bei einigen Maxwell GPUs auf.
  • [Red Dead Redemption 2][Vulkan]: G-SYNC wird deaktiviert, wenn V-Sync im Spiel deaktiviert wird.
  • [The Surge 2] Das Problem VULKAN_ERROR_DEVICE_LOST tritt auf, wenn die Treiberversion 440.97 verwendet wird.
  • [Quake 3 Arena]: Farben im Spiel sehen verwaschen aus, wenn sie auf 16-Bit-Farbe eingestellt sind.
  • [HDR]: Die Schwarzwerte von HDR sind auf dem LG OLED55C9 grau.
  • [CS:GO]: Die Leistung des Spiels sinkt bei bestimmten CPU-begrenzten Vorgängen.

Bekannte Probleme unter Windows 10:

  • [SLI][Red dead redemption 2][Vulkan]: Der Benchmark kann abstürzen, wenn er im Vulkan-Modus mit aktiviertem SLI und mit Ultra-Grafikeinstellungen ausgeführt wird.
  • [Forza Horizon 4]: Der Fehler „Niedrige Streaming-Bandbreite“ kann nach längerem Gameplay auftreten.
  • [Forza Motorsport 7]: Das Spiel beginnt nach ein paar Runden zu stottern
  • [Gears 5]: Es können zufällig Probleme mit der Stabilität auftreten.
  • [Grand Theft Auto V]: Das Spiel stürzt häufig ab. NVIDIA arbeitet mit dem Anwendungsentwickler zusammen, um das Problem zu lösen.

Teilen
Quellen
QuelleNvidia

Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Alle Rechte der Bilder, Videos oder sonstiger Medien gehen an die jeweiligen Rechteinhaber und Urheber - Windows Love nimmt nur die Rechte eigener Materialien in Anspruch.

Kommentare

Deine Meinung interessiert uns: Schreibe einen Kommentar!

avatar
2500