Das nächste Kapitel der Diablo-Reihe wurde aufgeschlagen. In Diablo IV kehrst du zurück in die Finsternis und trittst deiner Schöpferin gegenüber.

Die neueste Ausgabe von Diablo wurde während der BlizzCon® 2019 angekündigt. Diablo IV zieht die Spieler in eine düstere Handlung und gibt ihnen die Freiheit, ihren eigenen Weg durch die weitläufigste und intensivste Vision der Welt des Heiligtums zu erforschen und zu beschreiten – eine düstere und zerbrochene Höllenlandschaft ohne Hoffnung und von Dämonen heimgesucht

Diablo IV wird, getreu den Wurzeln der Franchise, viszerale Kämpfe, grausame und abwechslungsreiche Monster, eine epische Jagd nach legendären Beutetieren und endlose Spielbarkeit und Progression bieten. Die Spieler werden ein Leben lang Abenteuer erleben, die über ein Land verstreut sind, das in einzigartigen Ökologien verwurzelt ist und von gefährlichen neuen Feinden bewohnt wird. Sie tauchen ein in zufällige Dungeons voller unberechenbarer Gegner und unvorstellbarer Schätze. Während Diablo IV weiterhin Solo und koordiniertes Partyspiel voll unterstützt, wird es auch Gruppen von Spielern die Möglichkeit bieten, sich in der gleichen gemeinsamen Welt zu begegnen – sei es, um größere Herausforderungen anzugehen…. oder sich möglicherweise sogar gegenseitig im Kampf zwischen Spieler und Spieler zu töten.
„Sanctuary ist seit mehr als 20 Jahren ein Zuhause für Diablo-Spieler, und mit unserer eigenen großen Leidenschaft für die Serie und einer tiefen Wertschätzung für die Community kündigen wir Diablo IV heute an“, sagte J. Allen Brack, Präsident von Blizzard Entertainment. „Wir freuen uns, zum dunklen, unverzichtbaren Diablo-Gameplay zurückzukehren, das die Spieler lieben, während sie die Welt und Geschichte auf neue Weise erweitern, und wir können es kaum erwarten, dass mehr Menschen es erleben können.“

In Diablo IV werden die Spieler versuchen, der Welt Hoffnung zurückzugeben, indem sie das Böse in all seinen abscheulichen Inkarnationen besiegen – von kannibalistischen dämonenverehrenden Kultisten bis hin zu den völlig neuen ertrunkenen Untoten, die aus den Küstenlinien auftauchen, um ihre Opfer in ein Wassergrab zu ziehen. Zum ersten Mal in der Serie wird Sanctuary eine zusammenhängende, nahtlose Landmasse sein, die verschiedene Regionen umfasst, die von der brennenden Wüste Kejhistan über die grünen, von Werwölfen befallenen Wälder von Scosglen bis hin zur rauen und rauen Wildnis der Trockensteppe reichen.

Auf der BlizzCon enthüllte Blizzard die ersten drei Charakterklassen von Diablo IV, die alle in der Show spielbar waren:

  • Der Barbar, bekannt für seine unvergleichliche Stärke und seinen brutalen Nahkampf, nutzt ein neues und mächtigeres System im Kampf, das Arsenal, das ihm die Fähigkeit verleiht, vier verschiedene Waffen gleichzeitig zu tragen und schnell zwischen ihnen zu wechseln, indem es sie einzelnen Angriffen zuordnet.
  • Die Zauberin hört wieder auf ihre Diablo II-Wurzeln und formt die Elemente, um ihre Feinde auszulöschen, indem sie sie sie auf gezackte Eisdornen aufspießt, sie mit Blitzen stromschlagartig macht oder flammende Meteore vom Himmel regnet.
  • Der Druide ist ein wilder Gestaltwandler, dessen aktualisierter Spielstil es ihm ermöglicht, sich fließend zwischen Werwolf, Bär und menschlicher Gestalt zu verwandeln, um die rohe Kraft der Natur Wut auf die Kräfte der Brennenden Höllen zu entfesseln.

Diese drei ikonischen Charaktere würdigen das Erbe der Franchise und veranschaulichen, wie Diablo IV auf der Geschichte der Serie aufbaut, indem es die grundlegende Diablo-Fantasie bewahrt und es den Spielern ermöglicht, ungenutzte Spielmöglichkeiten mit neuer Inspiration zu erkunden. Die Spieler werden in der Lage sein, unzählige Charakteraufbauten durch anpassbare Talentbäume und Fertigkeiten zu experimentieren und zu entdecken, ein tiefes Beutelsystem mit legendären und gesetzten Gegenständen zum Sammeln, Runen und Runenwortkombinationen und sogar personalisierte Reittiere für die Durchquerung der offenen Welt.

Diablo IV wird mit moderner Technologie entwickelt, die das Franchise in dunkle, neue Tiefen vorantreibt. Diese Technologie ist das Herzstück von allem, was Spieler sehen, hören und fühlen werden – mit einer viel höheren Klangtreue und einem fesselnderen Erlebnis. Es eröffnet der Diablo-Serie unzählige Möglichkeiten, von sanften Charakteranimationen, wie z.B. der flüssigen Formwandlung des Druiden, bis hin zu den nahtlosen, riesigen Überwelt-Spielern, die auf der Suche nach dem nächsten mit Beute gefüllten Untergrund-Dungeon reisen werden. Letztendlich wird Diablo IV die Spieler in einer mutigeren und tödlicheren Welt erden.

Diablo IV befindet sich derzeit in der Entwicklung und wird für PC, PlayStation® 4 und Xbox One erscheinen.

Teilen
Quellen

Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Alle Rechte der Bilder, Videos oder sonstiger Medien gehen an die jeweiligen Rechteinhaber und Urheber - Windows Love nimmt nur die Rechte eigener Materialien in Anspruch.

Kommentare

Deine Meinung interessiert uns: Schreibe einen Kommentar!

avatar
2500