iFixit hat sich das neue Surface Laptop 3* bezüglich der Reparaturfreundlichkeit einmal genauer angesehen. Immerhin hat Microsoft auf dem Surface Launch Event ab 2. Oktober genau diese besonders hervorgehoben. So ist es durch einfaches Lösen von 4 Schrauben, welche sich unter den Standfüßen befinden möglich, das Gehäuse zu öffnen. Auch weitere Komponenten, wie die verbaute SSD und andere Komponenten lassen sich nach dem Entfernen von wenigen Abdeckungen Entfernen. Dies ist jedoch nicht ohne Beschädigung der Abdeckungen möglich und sollte nicht von unerfahrenen Personen durchgeführt werden.

Die Reparierbarkeit vom Surface Laptop 2 wurde von iFixit noch mit 0 bewertet und war somit nicht reparabel. Beim Surface Laptop 3 sieht dies jedoch deutlich besser aus, so vergibt iFixit hier eine 5 auf der Skala zwischen 0 – 10.

Da Microsoft modulare Komponenten im Inneren des Geräts verwendet, ist es einfach, alle Komponenten zu ersetzen. So wird beispielsweise die SSD mit nur einer Schraube fixiert und kann problemlos ausgetauscht werden. Sobald die obere Abdeckung entfernt ist, kann der Benutzer die Verbindung trennen und auch das Display austauschen. Das Einzige, was wirklich schwer zu ersetzen ist, ist der Akku, der ohne Zuglaschen eingeklebt ist. iFixit hat den Vorgang mit den folgenden Stichpunkten zusammengefasst.

  • Das Eröffnungsverfahren ist unkompliziert, mit einem cleveren Design, das eine dramatische Verbesserung gegenüber seinen Vorgängern darstellt.
  • Die M.2 SSD ist vollständig modular und leicht zugänglich.
  • Torx-Plus-Schrauben erfordern relativ seltene Schraubenzieher, aber unsere Standard-Torx-Schrauber arbeiteten im Handumdrehen.
  • Der Zugriff auf das Display hat eine hohe Priorität, muss aber ersetzt werden, da (teure) komplette Geräte-Subkomponenten nicht modular sind.
  • Viele Komponenten sind zwar modular aufgebaut, aber der aufwendige Schichtaufbau macht es schwierig, sie zu reparieren.
  • Die fest verklebte Batterie ist bei einem Defekt sehr schwierig auszutauschen.

Mit weniger Einsatz von Kleber und einer einfacheren Zugänglichkeit der einzelnen Komponenten, könnte Microsoft die Möglichkeit es zu Reparieren noch ein wenig verbessern.

Teilen
Quellen
Quelleifixit

Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Alle Rechte der Bilder, Videos oder sonstiger Medien gehen an die jeweiligen Rechteinhaber und Urheber - Windows Love nimmt nur die Rechte eigener Materialien in Anspruch.

Es befindet sich Affiliate-Content in Form von Werbelinks (Amazon etc.) oder sonstiger Werbemöglichkeiten in diesem Beitrag. Links sind mit einem (*) oder sonstigen Kennzeichnungen versehen, um Nutzer hinzuweisen.

Kommentare

Deine Meinung interessiert uns: Schreibe einen Kommentar!

avatar
2500