Teilen

Im Rahmen der heutigen Xbox E3 Pressekonferenz wird Microsoft den neuen Xbox Game Pass for PC und den Xbox Game Pass Ultimate vorstellen.

Der Game Pass for PC bietet für nur 3,99 Euro im Monat Zugriff auf rund 100 Spiele für den PC, die über den Microsoft Store vertrieben werden. In Zukunft werden viele weitere Spiele den Weg in den Store finden, da Microsoft dort einige Änderungen plant.

Für 12,99 Euro können Nutzer den Xbox Game Pass Ultimate erwerben. In diesem wird der Xbox Game Pass, der Xbox Game Pass for PC und Xbox Live Gold zusammengefasst. So hat man alle Abonnements unter einem Dach und muss sie nicht einzeln erwerben und pflegen. Aber es gibt noch mehr Vorteile.

Zum Start können Nutzer beide Pässe für nur 1 Euro im ersten Monat erwerben. Solltet ihr schon ein aktives Xbox Live Gold oder Xbox Game Pass Abonnement besitzen, wird dieses 1:1 in den neuen Xbox Game Pass Ultimate umgewandelt. Heißt: Solltet ihr für rund 60 Euro ein 1 Jahres Abo Xbox Live Gold besitzen, bekommt ihr beim umwandeln automatisch 1 Jahr Xbox Game Pass und Xbox Game Pass for PC geschenkt. Löst ihr danach weitere Xbox Live Gold Codes ein, werden diese in teilen umgerechnet:

  • 1 Monat Gold -> 20 Tage Ultimate. (3:2)
  • 3 Monate Gold -> 2 Monate. (3:2)
  • 12 Monate Gold -> 4 Monate. (3:1)

So möchte Microsoft Nutzer dafür entschädigen, dass sie beim Einzelkauf zu viel bezahlt haben / bezahlen würden und mehr Nutzer direkt den neuen Dienst näher bringen. Davon profitieren beide Seiten.

Gerüchten zufolge soll der Xbox Game Pass Ultimate außerdem Zugang zu Project xCloud gewähren. Das wäre ein unschlagbares Angebot, dass man unbedingt nutzen sollte.