Vor kurzem hat Nvidia neue Grafikkartentreiber veröffentlicht.

Eine genaue Auflistung, welche Spiele verbessert wurden und wo es noch zu Problemen kommt, könnt Ihr im angefügten PDF nachlesen. In diesem PDF sind auch Problem Behebungen für speziell auftretende Probleme enthalten.

Herunterladen könnt Ihr die aktuellen Treiber direkt hier: Geforce 430.64 WHQL

Verbesserungen:

  • RAGE 2
  • Total War: Three Kingdoms
  • World War Z

Weitere Verbesserungen:

  • Behebt eine höhere CPU-Auslastung durch NVDisplay.Container.exe, die in 430.39 Treiber eingeführt wurde.
  • [3DMark Time Spy]: Flackern beim Start des Benchmarks.
  • [BeamNG]: Die Anwendung stürzt beim Start des Spiels ab.
  • [Shadow of the Tomb Raider]: Das Spiel friert ein, wenn es im SLI-Modus gestartet wird.
  • [Hitman 2 DirectX 12]: Das Spiel stürzt ab.
  • Der Desktop flackert, wenn Videos auf dem sekundären Monitor abgespielt werden.

Bekannte Probleme:

  • [NVIDIA Systemsteuerung]: Wenn die Einstellung der 3D-Einstellungen Seite -> Vertikale Synchronisation auf Adaptive Sync (halbe Aktualisierungsrate) eingestellt ist, funktioniert V-Sync nach einem Neustart des Systems nur mit der nativen Aktualisierungsrate.
  • [Sniper Elite 4]: Beim Spielen des Spiels kommt es zu zufälligen Abstürzen.

Teilen