Vor wenigen Tagen berichteten wir, dass Instagram sich von Windows 10 Mobile und Windows Phone 8.1 zum 30. April verabschiedet. Nun bestätigt ein neuer Bericht von Engadget, dass Instagram nicht die einzige App sein wird, die die Plattform am 30. April verlässt.

Microsoft hat seine Mobile Plattform bereits vorerst aufgegeben, was die Entwickler von der Plattform abgehalten hat neue Apps zu entwickeln. Nun hat Engadget bestätigt, das Facebook weitere Apps am 30. April abschalten wird. Davon ausgenommen ist bis auf Weiteres, der Messenger Dienst WhatsApp welcher auch weiterhin auf der Plattform funktionieren. Betroffen sind nun neben Instagram, die Facebook App, als auch die Facebook Messenger App.

Die Apps, welche für Windows 10 auf dem Desktop Betriebssystem von Facebook angeboten werden. Funktionieren auch weiterhin und werden auch weiterhin mit Updates versorgt.

Teilen
Quellen
QuelleEngadget

Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Alle Rechte der Bilder, Videos oder sonstiger Medien gehen an die jeweiligen Rechteinhaber und Urheber - Windows Love nimmt nur die Rechte eigener Materialien in Anspruch.

AUTOR

Redakteur/in

Marco
a.k.a @NehiSoft

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

858 Beiträge

Deine Meinung zählt: Schreibe einen Kommentar!

ACHTUNG: Standardmäßig ist die Benachrichtigung über neue Antworten, auf deinen Kommentar, aktiviert. Willst du keine E-Mails mit neuen Antworten bekommen, schalte den Button , bei jedem Mal, auf Grau und durchgestrichen , um.

avatar
2500
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich bei