Es ist wieder einmal soweit, es ist Patch Dienstag, somit gibt es auch für Windows 10 Mobile ein Monatliches Update, dabei wird die Build für das Fall Creators Update (FCU) auf: 10.0.15254.552 ausgerollt. Wie gewohnt werden wir mit Sicherheits- und Fehlerbehebungsupdates Versorgt.

Das Update erhalten folgende Geräte:

  • Lumia 950XL
  • Lumia 950
  • Lumia 650
  • Lumia  550
  • HP Elite x3
  • Alcatel Idol 4 Pro

Leider gibt es wie seit Längerem keine Separate Information über Änderungen in Windows 10 Mobile, so das wir nur die Änderungen vom Desktop Einbinden können.

Änderungen für die Build 10.0.15254.552:
  • Fügt dem HTTP Strict Transport Security (HSTS) Preload für Microsoft Edge und Internet Explorer 11 Top-Level-Domainunterstützung hinzu.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass Microsoft Edge sich über eine IP-Adresse verbindet.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Scripting Engine, Internet Explorer, Windows App Plattform und Frameworks, Windows Grafik, Windows Input und Komposition, Microsoft Edge, Microsoft Scripting Engine, Windows Speicher und Dateisysteme, Windows Server und die Microsoft JET Datenbank-Engine.

Alle Nutzer des Creators Update erhalten das Update auf: 10.0.15063.1631. Wie gewohnt werden wir auch hier mit Sicherheits- und Fehlerbehebungsupdates Versorgt.

Änderungen für die Build 10.0.15063.1631:
  • Fügt dem HTTP Strict Transport Security (HSTS) Preload für Microsoft Edge und Internet Explorer 11 Top-Level-Domainunterstützung hinzu.
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass Microsoft Edge sich über eine IP-Adresse verbindet.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Scripting Engine, Internet Explorer, Windows App Plattform und Frameworks, Windows Grafik, Windows Input und Komposition, Microsoft Edge, Microsoft Scripting Engine, Windows Speicher und Dateisysteme, Windows Server und die Microsoft JET Datenbank-Engine.

Konntet Ihr nach diesem Patch Tag Änderungen an eurem Smartphone bemerken? Teilt es uns in den Kommentaren oder in unserer Telegram Gruppe mit.

Teilen