Microsoft Windows 7

Voraussichtliche Windows 7 Extended Support Preise bekannt geworden

Wer Windows 7 noch in seinem Unternehmen verwendet, für denn wird die Zeit langsam knapp. Nach dem 14. Januar 2020 stellt Microsoft die Bereitstellung für Sicherheitsupdates Offiziell ein. Nach Ablauf des Supports können Sie Windows 7 weiterhin verwenden, aber Ihr PC wird anfällig für Sicherheitsrisiken, da Sie keine Sicherheits- und Feature-Updates mehr erhalten.

Wer dann noch Sicherheitsupdates beziehen will, benötigt einen Extended Support Vertrag, ähnlich wie zu Windows XP Zeiten.

Da es für einige Unternehmenskunden trotz Langjähriger Bekanntheit, schwierig sein wird, alle ihre PCs vor dem 14. Januar 2020 auf Windows 10 umzustellen, hat Microsoft im vergangenen Jahr angekündigt, dass es bis Januar 2023 kostenpflichtige Windows 7 Extended Security Updates (ESU) anbieten wird. Die Preisliste der Windows 7 Extended Security Updates wurde gestern von ZDNet veröffentlicht. Wie Sie aus dem untenstehenden Bild ersehen können, wird Windows 7 ESU auf Gerätebasis verkauft wobei sich der Preis jedes Jahr verdoppelt.

Microsoft wird Windows 7 ESUs für alle Windows 7 Professional- und Windows 7 Enterprise-Kunden im Bereich der Volumenlizenzierung zur Verfügung stellen, mit einem Rabatt für Kunden mit Windows Software Assurance, Windows 10 Enterprise oder Windows 10 Education Abonnements.

Privatkunden bleibt nur der Wechsel zu Windows 8.1, welches genau wie Windows RT noch bis 2023 mit Updates versorgt wird. Empfohlen wird jedoch gleich der Wechsel auf Windows 10, ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 ist auch heute noch ohne, zusätzlichen Kosten problemlos möglich.

Teilen

AUTOR

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

759 Beiträge

Windows Love Kommentarrichtlinien

Wir sind offen für Kritik, Vorschläge, Diskussion und den offenen Austausch, allerdings ohne persönliche Angriffe, Beleidigungen oder sonstiger verbaler Aussetzer.

Bitte lies unsere Kommentarrichtlinien, bevor du kommentierst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*