Nachdem Nutzer von Skype Classic 7.4 noch eine letzte Gnadenfrist hatten, ist ein Update auf Version 8.0 unumgänglich. Ursprünglich wollte Microsoft den Support bereits im September letzten Jahres einstellen. Nutzer des veralteten Clients bekommen beim Start nun die Meldung angezeigt, ein Update auf Version 8.0 durchzuführen. Das Update steht für alle Nutzer von Skype kostenlos zur Verfügung. Gerade in Bezug auf die Sicherheit ist dies ratsam. Wer sich sträubt, hat nur die Möglichkeit Skype zu beenden.

Die Aktualisierung des Clients soll laut Microsoft lediglich eine Minute in Anspruch nehmen. Ein großer Vorteil des Updates soll darin bestehen, dass die aktuellsten Sicherheitsupdates mitgeliefert werden.

Wer sich nun dennoch gegen das Update entscheidet, hat nur einen weg, welcher nicht empfohlen wird. Die Skype Version 7.36.0.101 kann stattdessen installiert werden, hier bekommen Nutzer das Update auf Version 8.0 nicht angezeigt. Wir Raten von diesem Umweg ab und Empfehlen die Skype Desktop Version 8.0 oder die Skype App unter Windows 10 zu nutzen.

Skype Desktop Client Herunterladen
Skype
Skype
Entwickler: ‪Skype‬
Preis: Kostenlos
Teilen
Quellen

Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Alle Rechte der Bilder, Videos oder sonstiger Medien gehen an die jeweiligen Rechteinhaber und Urheber - Windows Love nimmt nur die Rechte eigener Materialien in Anspruch.

AUTOR

Redakteur/in

Marco
a.k.a @NehiSoft

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

881 Beiträge

Deine Meinung zählt: Schreibe einen Kommentar!

ACHTUNG: Standardmäßig ist die Benachrichtigung über neue Antworten, auf deinen Kommentar, aktiviert. Willst du keine E-Mails mit neuen Antworten bekommen, schalte den Button , bei jedem Mal, auf Grau und durchgestrichen , um.

avatar
2500
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich bei