Teilen

Wenn es darum geht seine Dienste zu promoten, lässt sich Microsoft immer so einiges einfallen. In den USA startet Microsoft nun eine neue Aktion, um Nutzern den Xbox Game Pass schmackhaft zu machen. Dort können sich die Nutzer durch das abschließen von Erfolgen Microsoft Rewards Punkte verdienen.

Ob es sich dabei um neue Erfolge handelt oder die Rewards Punkte an bereits bestehenden Erfolgen gekoppelt ist, ist noch unklar. Aktive Spieler können so neue Spiele ausprobieren und nebenbei Punkte für Microsoft Rewards sammeln. Diese können dann in Xbox Guthaben, Xbox Game Pass oder Xbox Live Gold Abonnements umgewandelt werden. Praktisch, denn so bindet man die Kunden noch mehr in den Microsoft Kosmos ein.

Gleichzeitig kann Microsoft so Spiele promoten, die vielleicht zu wenig Aufmerksamkeit bekommen haben. Das hilft wiederum den Entwicklern. So oder so ist es ein Gewinn für Microsoft und den Kunden. Zunächst gilt diese Angebot nur in den USA, aber künftig könnte das Angebot auf weitere Länder ausgeweitet werden.

Was haltet ihr von dieser Art von Promotion? Würdet ihr das Angebot beanspruchen?