Die neueste Generation der Predator XB-Monitore und Acer Nitro XV-Monitore ist ab sofort im Handel verfügbar. Mit den neuen Gaming-Displays sind die Spieler sogar für die anspruchsvollsten Action-Szenarien perfekt ausgerüstet. Zocken mit Vollpower: Die leistungsstarken Monitore sorgen für extrem schnelle Reaktionszeiten und flüssiges Gameplay. Verschiedene Acer Nitro Gadgets runden das Angebot ab.

Predator XB273KP: High-End-Gaming mit VESA-DisplayHDR-400-Standard

Der neue Predator XB273KP Gaming-Monitor ist für echte Hardcore-Gamer entwickelt. Er erweckt Spiele in ultrahoher Auflösung (3.840 x 2.160) bei einer Bildwiederholrate von bis zu 144 Hz zum Leben und glänzt so auch bei schnellen Shootern mit flüssigen Bildfolgen. Durch Synchronisierung an die Framerate des Ausgabegeräts verhindert NVIDIA G-SYNC zudem Tearing-Effekte. Das Ergebnis ist ein extrem geschmeidiges Gameplay.

Ausgestattet ist der Predator XB273KP mit einem IPS-Panel, welches Dank der Quantum-Dot-Technologie extrem präzise und helle Farben erzeugt. Es deckt ganze 90 Prozent des DCI-P3-Farbraums ab und zeigt somit Games, wie sie wirklich aussehen. Der Monitor ist zudem mit dem DisplayHDR-400-Standard der VESA (Video Electronics Standards Association) zertifiziert. Mit einer Leuchtdichte von über 400 Nits können Käufer sicher sein, dass HDR-Inhalte in hervorragender Qualität dargestellt werden. Zudem sind ein optimaler Kontrast und hohe Farbgenauigkeit garantiert. So können Spieler AAA-Games in unglaublich hoher Qualität erleben.

Auch das Design des Predator XB273KP sorgt dafür, dass Spieler komplett in eine andere Welt abtauchen können. Die Schutzblenden verhindern irritierende Reflexionen auf dem Bildschirm, während der ErgoStand durch flexibles Schwenken, Drehen und die integrierte Höhenverstellung ein Maximum an Ergonomie gewährleistet.

Acer Nitro XV273KP: optimale Farbgenauigkeit mit VESA DisplayHDR 400

Mit ebenfalls extrem hohen Bildwiederholraten und UHD-Auflösung bietet der neue Acer Nitro XV273KP hervorragendes Gameplay für Gamer. Die neuen IPS-Monitore mit AMD Radeon FreeSync1 liefern eine blitzschnelle Reaktionszeit von 1 ms VRB (Visual Response Boost) und bis zu 144 Hz Bildwiederholrate. AMD Radeon FreeSync synchronisiert die Bildrate der neuen Nitro-Monitore mit der Grafikkarte und unterstützt so dynamische Bildwiederholraten, während Tearing und Bildverzögerungen verhindert werden.

Auch der neue Acer Nitro XV273KP verfügt über die VESA-Zertifizierung DisplayHDR 400, die dem Monitor eine optimale Kontrast- und Farbgenauigkeit sowie lebendigere Farben und ausgezeichnete HDR-Qualität attestiert. Über die integrierte 6-Achsen-Farbanpassung kann der Spieler Farbe, Farbton und Sättigung individuell auf das jeweilige Spiel abstimmen. Gleichzeitig bietet die Black-Boost-Technologie die Möglichkeit, aus elf Schwarzwert-Optionen auszuwählen, um in dunkleren Umgebungen Gegner klar zu erkennen, sich zu verstecken oder die Kurven einer Rennstrecke schneller zu erfassen.

Die Gaming-Monitore der Acer Nitro-Serie sind in drei Konfigurationen verfügbar: zwei IPS-Modelle für größere Betrachtungswinkel und Farbgenauigkeit, darunter ein UHD- und ein WQHD-Modell, sowie der Twisted Nematic (TN) WQHD-Monitor für Spieler, die sich eine hohe Helligkeit, eine schnelle Grey-to-Grey-Reaktionszeit und Energieeffizienz wünschen:

  • Nitro XV273KP (IPS, 27 Zoll UHD 144 Hz, DCI-P3 90 % WCG)
  • Nitro XV272UP (IPS, 27 Zoll WQHD 144 Hz, DCI-P3 95 % WCG)
  • Nitro XF272UP (TN, 27 Zoll WQHD 144 Hz, DCI-P3 90 % WCG)

Die perfekte Ergänzung: die neuen Acer Nitro-Gadgets

Die auf der IFA vorgestellten Acer Nitro Gadgets ergänzen die Monitore perfekt und sind ebenfalls ab sofort erhältlich. Insgesamt bietet Acer damit wohl eines der umfangreichsten Gaming-Portfolios im Markt:

  • Acer Nitro-Sensor-Maus mit acht Tasten, darunter ein Burst-Fire-Button und 20 g Beschleunigung mit bis zu 4.000 DPI sowie sechs anpassbaren DPI-Leveln
  • Acer Nitro-Membrantastatur mit Multi-Color-Hintergrundbeleuchtung, verfügt über integrierte Multimedia-Tasten sowie 19-Tasten-Anti-Ghosting
  • Acer Nitro-Headset mit anpassbarem Kopfhörerbügel aus Stahl, akustisch abdichtenden Ohrpolstern, kräftigem Bass und omnidirektionalem Boom-Mikrofon
  • Mousepad mit rutschfester Gummiunterlage für eine stabile Spielfläche

Preise und Verfügbarkeit

Der Predator XB273KP ist ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 1.299 Euro im Handel erhältlich.

Die neuen Nitro-Monitore und Gadgets sind ab sofort zu folgenden unverbindlichen Preisempfehlungen verfügbar.

  • Acer Nitro XV273KP (UHD): ab 999 Euro (UVP)
  • Acer Nitro XV272UP (WQHD): ab 499 Euro (UVP)
  • Acer Nitro XF272UP: ab 399 Euro (UVP)
  • Acer Nitro-Maus: 34,90 Euro (UVP)
  • Acer Nitro-Mauspad: 19,90 Euro (UVP)
  • Acer Nitro-Tastatur: 49,90 Euro (UVP)
  • Acer Nitro-Headset: 49,90 Euro (UVP)

Wie gefallen euch die neuen Gaming-Monitore und das Gaming Zubehör von Acer?

Teilen
Quellen

Bild/Video/u. sonst. Medien Quelle/n: Alle Rechte der Bilder, Videos oder sonstiger Medien gehen an die jeweiligen Rechteinhaber und Urheber - Windows Love nimmt nur die Rechte eigener Materialien in Anspruch.

AUTOR

Redakteur/in

Janik
a.k.a @HoloSparkeon

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1203 Beiträge

Deine Meinung zählt: Schreibe einen Kommentar!

ACHTUNG: Standardmäßig ist die Benachrichtigung über neue Antworten, auf deinen Kommentar, aktiviert. Willst du keine E-Mails mit neuen Antworten bekommen, schalte den Button , bei jedem Mal, auf Grau und durchgestrichen , um.

avatar
2500
  Diskussion abonnieren  
Benachrichtige mich bei