1. Home
  2. /
  3. Software
  4. /
  5. OneDrive
  6. /
  7. OneDrive Desktop Sync-Client erhält dunkles Design

OneDrive Desktop Sync-Client erhält dunkles Design

OneDrive Wallpaper

In der aktuellen Windows Insider Build 18277 gibt es eine kleine versteckte Neuerung die vielen gefallen könnte. Das Flyout Menü des OneDrive Desktop Sync-Clients hat in der neuesten Version ein dunkles Design erhalten. Sofern ihr unter Windows 10 das dunkle Design aktiviert habt, gehört nun auch OneDrive zur dunklen Seite der Macht 😉

Vielleicht schafft es die Version 18.212.1021.0007 des OneDrive Desktop Sync-Clienten ja noch rechtzeitig fertig zu werden. Da bereits in der nächsten Woche angeblich der Rollout des Windows 10 Oktober Updates fortgesetzt wird, würden Nutzer so nicht nur das dunkle Design im Windows Explorer sondern auch unter OneDrive erhalten. Als Fan des dunklen Designs freue ich mich bereits auf diese Änderung. Es kann unter Windows 10 nicht dunkel genug sein.

Wie findet ihr die Änderung? Mögt ihr es unter Windows 10 lieber hell oder dunkel?

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Schreibe doch gerne einen Kommentar.x