SwiftKey Beta für Android erhält Bing Suche


Auch wenn ich weiterhin mein geliebtes Lumia 950 XL verwende, habe ich mittlerweile ein Android Smartphone als Zweithandy. Damit ich auch dort im Microsoft Universum bleibe, benutze ich natürlich den Microsoft Launcher und die SwiftKey Tastatur. Die Beta Version der SwiftKey Tastatur hat nun ein neues Update auf die Version 7.1.7.30 erhalten, mit der die App eine praktische Funktion erhält.

Ab sofort befindet sich die Bing Suche direkt in der SwiftKey Tastatur integriert. Finden könnt ihr sie im kleinen optionalen Menü, welches sich direkt über der Tastatur befindet. Über das kleine Feld könnt ihr wie gewohnt eine Suche starten und Webseiten aufrufen. Es ist ebenfalls Möglich wie im Browser zu surfen, auch wenn das Feld recht klein und noch ruckelig ist. So könnt ihr direkt über die neue Funktion einen Link zu einer Webseite verschicken oder aber einen Screenshot anfertigen und verschicken. Und das alles ohne die aktuelle Anwendung verlassen zu müssen. Die Einzelnen Sucheingaben können mit einem langen druck auch wieder gelöscht werden. Das Spart ein wenig Platz auf dem Bildschirm.

SwiftKey Beta
SwiftKey Beta
Entwickler: SwiftKey
Preis: Kostenlos

Wie findet ihr die neue Funktion in SwiftKey? Benutzt ihr die App auf eurem Smartphone?

QuelleWindows Central

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*


Hinterlasse einen Kommentar!


Ein Kommentar zu “SwiftKey Beta für Android erhält Bing Suche”

  • Registriert Abonnent
    Lars sagt:

    Ziemlich coole Funktion! Auch wenn ich mein Lumia 950 liebe, wird mir der Wechsel zu Android wohl immer einfacher fallen, sollte es irgendwann in naher Zukunft den Geist aufgeben und Microsoft nicht doch nochmal was neues bringen 😀