Teilen

Microsoft schickt einen neuen Skype-Clienten ins Rennen. Man hat sich jetzt dazu entschlossen die alte Skype Universal App in Rente zu schicken und sie durch einen neuen Clienten für Windows 10 zu ersetzen. Der neue Skype-Client steht ab sofort für Windows Insider zur Verfügung.

Um den neuen Clienten mit der Versionsnummer 14.x erhalten zu können, müsst ihr der Vorschauversion in den Skype-Einstellungen beitreten. Jedoch steht diese Funktion nicht allen Insidern zur Verfügung. Microsoft hat dazu eine FAQ-Seite eingerichtet.

Die Wesentliche Änderung am neuen Clienten ist, dass nun alle Skype-Anwendungen auf der gleichen Codebasis laufen. Damit sollte Microsoft jetzt endgültig mit den Umbauarbeiten an Skype fertig sein. Hoffentlich.

Was ist neu?

  • Erstklassiges Anruferlebnis – Wir haben einige neue Anruffunktionen hinzugefügt, um das Anruferlebnis von Skype noch besser als bisher zu machen.
  • Flexible Gruppenanruf-Leinwand – Passen Sie Ihre Gruppenanruf-Erfahrung an und entscheiden Sie, wer in der Hauptanruf-Leinwand erscheint.  Ziehen Sie einfach Personen zwischen der Anruf-Leinwand und dem Überlaufband, um auszuwählen, auf wen Sie sich konzentrieren möchten.
  • Schnappschüsse – Verwenden Sie Schnappschüsse, um Bilder von wichtigen Momenten innerhalb eines Anrufs aufzunehmen. Snapshots sorgt dafür, dass Sie wichtige Erinnerungen wie die lustigen Possen Ihres Enkels oder wichtige Informationen wie den Inhalt, der während eines Meetings gemeinsam genutzt wird, nie vergessen.
  • Einfaches Starten der Bildschirmfreigabe – Wir haben die Bildschirmfreigabe bei Anrufen noch einfacher gemacht. Suchen Sie nach der Möglichkeit, Ihren Bildschirm mit den Anrufsteuerungen der obersten Ebene zu teilen.
  • Neues Layout – Basierend auf Ihrem Feedback haben wir Ihre Kontakte leichter zugänglich und sichtbar gemacht.
  • Anpassbare Themen – Wählen Sie eine Farbe und ein Thema für Ihren Skype-Client über Ihre Anwendungseinstellungen.
  • Und vieles mehr – Verbesserungen an unserer Mediengalerie, Benachrichtigungspanel, @mentions Erfahrung und mehr!

Für alle die jetzt fragen wollen, was mit der Windows 10 Mobile App passiert haben wir auch eine Antwort: Nichts! Es bleibt alles so wie es ist.

Benutzt ihr noch Skype? Was haltet ihr von den Änderungen?

Quelle: Microsoft