Windows Love

Sea of Thieves - The Hungering Deep erscheint am 29. Mai

  1. Home
  2. /
  3. Gaming
  4. /
  5. Gaming News
  6. /
  7. Sea of Thieves - The Hungering Deep erscheint am 29. Mai

Kommende Woche erscheint das erste große Content-Update für Sea of Thieves. Mit "The Hungering Deep" kommen zahlreiche Neuerungen und eine große Bedrohung ins Spiel. Diese wollen wir euch kurz vorstellen.

Neue Gegenstände!

  • Mit dem kommenden Content-Update wird es einige neue Gegenstände in Sea of Thieves geben.
  • Trommel: Mit den Trommeln wird es ein neues Musikinstrument in Sea of Thieves geben. Dieses wird den Seemansliedern etwas mehr wums verpassen. Aber wer weiß, vielleicht wird es noch zu etwas anderem benötigt?
  • Sprachrohr: Die "Speaking Trumpet" eröglichen euch eine bessere Kommunikation mit fremden Schiffen. So könnt ihr missverständnisse schneller aus dem Weg räumen und neue Verbündete finden.
  • Flaggen: Mit den Flaggen könnt ihr anderen Mitspielern noch schneller eure Absichten mitteilen. Seid ihr friedlich? Wollt ihr Verbündete für ein Skelett Fort Raid finden? Winkt einfach mit der passenden Flagge.
  • Tattoos und Narben: Jeder Kampf hinterlässt Narben. Nun könnt ihr euren Piraten mit diesen noch mehr individualisieren. Auch Tattoos können nun euren Piraten verzieren. Es wird außerdem spezielle Event Tattoos geben.
  • The Hungering Deep Kampagnen Set: Es wird spezielle kosmetische Gegenstände im "The Hungering Deep" Design geben. Dazu zählen Trommel, Sprachrohr, Tattoos und Narben.
  • Shark Hunter Schiffsanpassungen: Am Ende der "The Hungering Deep" Kampagne wird es spezielle Schiffsanpassungen im "Shark Hunter" Design geben. Dazu zählen Rumpf, Segel, Galionsfigur und Flagge.

Alle Bilder zu den Neuerungen findet ihr auf der Webseite.

Eine neue Bedrohung!

Aus den tiefsten Tieefen der See erscheint eine neue Bedrohung in Sea of Thieves. Eine Bedrohung, die seit Anbeginn der Zeit das Meer beherrscht und noch furchteinflößender als der Kraken ist. Ein Wesen, dessen Größe so unglaublich ist, dass es eure Schiffe ohne Probleme verschlingen wird. Die Rede ist vom Megalodon! Auch wenn der Name noch nicht bestätigt ist, wissen wir bereits um was es sich bei der neuen Bedrohung handelt.

Beim Megalodon handelt es sich um eine längst ausgestorbene Haiart. Dieser hat mit seiner Größe von bis zu 20 Metern vor mehreren Millionen Jahren die Weltmeere beherrscht. Zum Glück ist der Megalodon heute ausgestorben, denn sonst würde ich mich auf kein Schiff trauen. Auf Wikipedia finden sich zum Megalodon weitere Infos und auch ein Vergleichsbild der Größe.

Um den Megalodon in Sea of Thieves bekämpfen zu können, werdet ihr den Rätseln und Gerüchten von Merrick folgen müssen. Nur wer seine wirren Erinnerungen lösen kann, bekommt die Möglichkeit die neue Bedrohung bekämpfen zu können. Aufgrund des Trailers habe ich die Vermutung, dass auch die Trommel eine wichtige Rolle spielen wird. Aber schaut euch den Trailer einmal selbst an.

Was erwartet ihr vom ersten großen Content-Update in Sea of Thieves?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen