Windows Love

AMD veröffentlicht Treiber für Ryzen-Vega-Chips

  1. Home
  2. /
  3. Hardware
  4. /
  5. AMD veröffentlicht Treiber für Ryzen-Vega-Chips

Seit der Verfügbarkeit der ersten AMD Ryzen APU´s, im Februar, beginnend mit dem Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G  gab es für die Integrierte Vega Grafik, noch keine neuen Grafiktreiber. Der Treiber wird dabei ungewöhnlicherweise als Radeon Adrenalin Edition Q2 2018 bezeichnet. In den Veröffentlichungs-Notizen werden explizit nur die Ryzen APU´s genannt.

Der Treiber funktioniert jedoch auch mit allen bisher verfügbaren Dezidierten Radeon Grafikkarten sowie mit älteren APU Grafikeinheiten des AM4 und FM2 Sockels. Auch die Ryzen Mobile Modelle, welche in Notebooks verbaut sind, werden von dem neuen Treiber Unterstützt.

Die Radeon Software Adrenalin Edition Q2 2018, kann hier heruntergeladen werden.

Gerade für Nutzer weniger Grafikintensiver Anwendungen sind APU´s geeignet, wohingegen mit den Ryzen APU´s auch viele Spiele in Mittleren Einstellungen Gespielt werden. Auch sind die Ryzen Modelle in Sachen Grafikleistung und Preis den Intel Core i3/5/7 überlegen.

Ryzen 5 2400G auf Amazon erwerben*

Ryzen 3 2200G auf Amazon erwerben*

Es befindet sich Affiliate-Content in Form von Werbelinks (Amazon etc.) oder sonstiger Werbemöglichkeiten in diesem Beitrag. Links sind mit einem (*) oder sonstigen Kennzeichnungen versehen, um Nutzer hinzuweisen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Marco

Redakteur/in

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

2061 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen