Windows Love

Sea of Thieves: Release Notes des 1.0.3 Game-Updates

  1. Home
  2. /
  3. Gaming
  4. /
  5. Gaming News
  6. /
  7. Sea of Thieves: Release Notes des 1.0.3 Game-Updates

Gestern mittag gab es eine erneute Serverwartung. Wie bereits in der vergangenen Woche wurde auch dieses mal ein neues Update für Sea of Thieves Veröffentlicht. Das Update mit der Bezeichnung 1.0.3 hebt die Versionsnummer auf 2.75.2495.2 und ist rund 1,2 GB groß.

Hier die Release Notes des 1.0.3 Updates:

Updates:

Nachricht aus dem Jenseits - Eine Nachricht vom Fährmann wurde an den Türpfosten auf der Fähre der Verdammten genagelt und weist die Spieler an, wie sie ihr Schiff versenken können. Dies erinnert die Spieler daran, dass wenn ihr Schiff und / oder ihre Crew in einer Position ist, aus der sie entkommen möchten, einfach zu "Meine Crew" in den Einstellungen zu gehen und für " Schiff versenken " zu stimmen und die Crew an einem neuen Ort zu starten.

Waffenbalancing - Reduzierter Donnerbüchsen-Schaden und erhöhter Eye of Reach-Schaden. Wir haben die Daten über die Waffenwahl der Spieler und den Schaden, der durch unsere Waffen verursacht wurde, überprüft und einige ausgleichende Änderungen vorgenommen. Wir werden diese Veränderung weiterhin beobachten und bei Bedarf weiter optimieren.

Aim Down Sights Sensitivity - Wir haben die Standard-Mausempfindlichkeit erhöht, um ein effizienteres Zielen zu ermöglichen und mit dem Controller gleichwertig zu sein, da wir Ihr Feedback darüber gehört haben, wie abgenutzt die Mausmatten auf der ganzen Welt sind, weil es schmerzhaft langsam ist, die Ziele zu fokussieren.

Wir arbeiten derzeit auch an weiteren Verbesserungen für ein zukünftiges Update, das einen ADS-Schieberegler in den Einstellungen enthalten wird, damit die Spieler eine Empfindlichkeit wählen können, mit der sie sich wohlfühlen.

[Nur PC] Mausbindungen - Wir haben der Liste der Steuerelemente, mit denen Spieler Aktionen neu binden können, einen Mausscroll nach oben und unten hinzugefügt.

Behobene Probleme:

  • Das Aktivieren des nicht-direktionalen Chats erlaubt es nicht mehr, dass Nicht-Crew-Spieler überall auf der Welt gehört werden.
    Spieler sollten nicht länger in einen Zustand geraten, in dem sie keine zweite Waffe mehr ausrüsten können.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Spieler nur eine sehr geringe Warnung vor einem Server-Shutdown erhalten haben. Spieler sollten nun eine Warnung von mindestens 30 Minuten erhalten, wenn der Server heruntergefahren wird.
  • Wir arbeiten immer noch daran, dass Server-Shutdowns etwas sind, was ein Spieler nur bei planmäßiger Wartung erleben würde. In der Zwischenzeit wollen wir den Spielern mehr Gelegenheit geben, auf einen eventuellen Ausfall zu reagieren.

Performance-Verbesserungen:

  • Als Reaktion auf Berichte über schlechte Ping-Zeiten in Südamerika haben wir Sea Of Thieves nun in einem südamerikanischen Rechenzentrum eingesetzt.
  • Mehrere Server- und Clientabstürze wurden behoben.
Sea of Thieves
Sea of Thieves
Entwickler: Microsoft Studios
Preis: Kostenlos

Habt ihr das Update bereits installiert? Wie findet ihr das Spiel bisher?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto
Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen