Windows Love

Microsoft Excel bekommt neue Datentypen

  1. Home
  2. /
  3. Software
  4. /
  5. Office
  6. /
  7. Microsoft Excel bekommt neue Datentypen

Ich bin ein großer Fan von Microsoft Excel. Das Tabellenkalkulationsprogramm bietet schier unendliche Möglichkeiten um tolle und vor allem nützliche Dateien zu zaubern. Nun soll Excel neue Dateitypen spendiert bekommen.

Neu hinzukommen werden Datentypen aus den Bereichen Finanzen und Geographie. Damit können ganz einfach per Befehlt Daten wie Börsenpreise, Einwohnerzahlen eines Landes oder die Zeitzonen ermittelt werden. Diese Daten werden im Hintergrund durch Microsofts Knowledge Graph unterstützt

Für Microsoft ist dies ein weiterer Schritt seine Produkte und Dienste mehr und mehr mit Cloud und AI zu verbinden. Die dadurch schlauer werdenden Programme können Menschen bei der Arbeit entlasten wodurch auch wiederum Zeit gespart wird. Mit Office 2019 sollen auch die anderen Programme mehr mit Cloud und AI verknüpft werden. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich darauf in Excel wieder ein wenig herumspielen zu dürfen.

Benutzt ihr Microsoft Excel? Wie findet ihr die neuen Funktionen und die Unterstützung durch Cloud und AI?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen