Erste Infos zur Microsoft BUILD 2018

Wie in jedem Jahr wird auch 2018 wieder Microsofts Entwicklerkonferenz BUILD stattfinden. Jedoch werden genauere Infos stark Geheimgehalten. Letztes Jahr zur selben Zeit war der Termin bereits bekannt und die Anmeldung gestartet. Dem ist dieses Jahr nicht so.

Erste Infos geleaked!

Den Kollegen von Dr Windows wurden inzwischen erste Infos zugespielt. Demnach soll die BUILD in der zweiten Maiwoche stattfinden. Jedoch ist diese Info schon 2 Wochen alt und Google hat seine Entwicklerkonferenz I/O  für den 8. – 10- Mai eingeplant. Daher wird Microsoft seinen Termin vorverlegen oder nach hinten verschieben.

Auch zu den potentiellen Themen gibt es erste Infos. So soll Windows ein wichtiges Thema auf der BUILD 2018 sein. Da zu dem Zeitpunkt das Redstone 4 Update für Windows 10 bereits im Rollout ist, wird man dort sehr wahrscheinlich erste Einblicke in das Redstone 5 Update geben, welches im Herbst 2018 erscheinen soll.

Der Rest der Infos handelt von den Entwickler Themen die dort besprochen werden. Dazu sollen folgende gehören:

  • New Client Application Development
  • Application modernization
  • Cross Plattform Entwicklung mit Xamarin
  • Windows im Unternehmenseinsatz

Mehr Infos sind aktuell noch nicht bekannt. Die offizielle Ankündigung zur BUILD 2018 sollte aber bald folgen. Die Agenda wird erst kurz vorher bekannt gegeben. Wir halten Euch auf dem laufenden.

Interessiert Ihr Euch für die BUILD Konferenz aus Entwicklersicht oder wollt Ihr nur wissen wie es mit Windows weiter geht?

Teilen

AUTOR

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1165 Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

*