1. Home
  2. /
  3. Events
  4. /
  5. CES
  6. /
  7. CES 2018: Lenovo stellt Externe Grafikkarte vor

CES 2018: Lenovo stellt Externe Grafikkarte vor

Auf der CES 2018 in Las Vegas hat Lenovo seine neue Externe Grafikkarte vorgestellt. Mit dieser erhalten Laptops und PCs die nötige extra Power, die etwa beim Videoschnitt oder beim Gaming nötig ist.

Lenovo Graphics Dock

Das Graphics Dock von Lenovo besitzt eine Nvidia GTX 1050 mit 4 Gigabyte Grafikspeicher welches über einen USB Typ-C Thunderbolt 3-Anschluss mit dem PC verbunden wird. Außerdem können 3 weitere Monitore an das Graphics Dock angeschlossen werden. Dafür wurden zwei Display-Port und ein HDMI-Anschluss verbaut. Ebenfalls an Bord sind 3 weitere USB Typ-C Anschlüsse. Mit der Power der mobilen Grafikeinheit kann laut Lenovo ein Yoga 720 Windows Mixed Reality-Inhalte bei 90Hz nutzen.

Lenovo selbst empfiehlt die Nutzung des Graphic Docks in Zusammenarbeit mit dem Ideapad 720s, jedoch kann man jeden anderen PC oder Laptop mit einem USB Typ-C Thunderbolt 3-Anschluss ohne bedenken anschließen. Die Surface Geräte besitzen leider keinen  solchen Anschluss was sehr Schade ist.

Lenovos Graphics Dock wird im laufe des Jahres für 399 USD erscheinen. Ob und wann das Gerät nach Deutschland kommt ist noch unklar.

Was haltet Ihr von einer Externen Grafikeinheit?

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Schreibe doch gerne einen Kommentar.x