Sparkassen Apps werden aus Sicherheitsgründen eingestellt

Sparkasse stellt Ihre Apps aus Sicherheitsgründen ein

Nun also auch die Sparkassen Apps. Gesten wurden Nutzer der Sparkassen App auf einem Windows Smartphone darüber informiert das die Sparkassen+ App aus Sicherheitsgründen eingestellt wird. Gleichzeitig ist die Sparkasse App auch am Desktop aus dem Store genommen worden und ist nur noch über den Vorschlag der Suche aufzurufen. Als Alternative wird in der Benachrichtigung empfohlen die App für Android und IOS zu verwenden. Für einen eingefleischten Windows Fan ist das Natürlich keine wirkliche Alternative.

Nun Gibt es die Möglichkeit der Nutzung einer App, eines Drittanbieters. Dabei zu erwähnen wäre die App finanzblick. Welche Ihr hier im Store Herunterladen könnt.

finanzblick
finanzblick
Entwickler: Buhl Data Service GmbH
Preis: Kostenlos

Alternativ bietet die wie immer die Nutzung des Browsers an. Währt Ihr Interessiert an einer WebApp für Windows/Windows Smartphones, dann Teilt uns das bitte entweder in den Kommentaren, auf Facebook oder Twitter mit.

Auf Anfrage bei Star-Finanz, dem Unternehmen welches für die Sparkassen Apps zuständig ist, wurde uns folgendes mitgeteilt:

aufgrund der geringen Nutzerzahlen wurde vom Auftraggeber der App (Sparkassenorganisation) beschlossen die App unter Windows einzustellen. Der Aufwand an Personen und Kosten hat sich dort nicht gerechnet. Uns liegen keine Informationen vor, ob die Apps unter Windows wiederkommen werden.

Somit liegt es, wie in den meisten fällen, an der Schrumpfenden Windows Smartphone Community.

Teile diesen Beitrag! :)

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1000
1 Kommentar-Threads
0 Thread Antworten
0 Followers
 
Am meisten reagiert
Heißester Kommentar-Thread
1 Kommentar-Autoren
Xlix Aktuelle Kommentatoren
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Xlix
Mitglied

Ich empfehle eh die Bank zu wechseln, wenn man bei der ist^^ aber glaube bei anderen Banken mit Windows Phone App siehts auch nicht besser aus