Windows Love

Windows Store wird nun zum Microsoft Store

  1. Home
  2. /
  3. Microsoft Store
  4. /
  5. Apps und Spiele
  6. /
  7. Windows Store wird nun zum Microsoft Store

Nachdem Microsoft vor rund einen Monat den Windows Store für Insider zum Microsoft Store umbenannt hat, wird der Store nun auch für nicht Insider zum Microsoft Store. Das Betrifft alle Nutzer von Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows 10 S und Xbox One. Bis auf den Namen und der Listung im Startmenü ändert das bisher nichts am Store. Das Heißt, der Store ist nun nicht mehr unter S für Store zu finden sondern unter M für Microsoft Store. Außerdem hat Microsoft auch das Store Icon erneuert. Mir persönlich gefiel das alte Store-Logo mehr, bot es über die Plattformen hinweg doch mehr Konsistenz. Nun hebt sich das Store Logo deutlich von dem des Stores unter Windows 8 und Windows Phone 8 ab. Für einige Nutzer kann und wird dies zu Verwirrungen führen.

Die Umbenennung des Stores ist jedoch ein Notweniger schritt, immerhin bietet Microsoft immer mehr Kaufbare dienste neben Apps im Store an. Neben Produktiv Apps, Spielen und Filmen wird Zukünftig auch Microsoft und Partner Hardware in der Store App Angeboten werden. In der Webversion des Stores ist das bereits Realität.

Wie gefällt euch das neue Store Logo?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Marco

Redakteur/in

Hallo, ich bin einer der Gründer von Windows Love und seit 1. Januar 2018 Microsoft Windows Insider MVP. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

2043 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen