Windows Love

App Update: Der Windows Store wird zum Microsoft Store

  1. Home
  2. /
  3. Microsoft
  4. /
  5. App Update: Der Windows Store wird zum Microsoft Store

Microsoft verteilt derzeit im Release Preview Ring ein Update für den Windows Store der diesen in Microsoft Store umbenennt. Schon vor einigen Monaten gab es Gerüchte das Microsoft dies im laufe des Jahres tun würde. Damit diese Änderung auch direkt auffällt bekommt der Store ein neues Logo spendiert.

Microsoft Store als zentraler Anlaufpunkt

Mit der Namensänderung möchte Microsoft den Store am PC als zentralen Anlaufpunkt für all seine Produkte nutzen. Neben dem aktuellen Store Angebot soll dort später auch das restliche Hard- und Software Sortiment von Microsoft angeboten werden. Bisher muss man dazu den Microsoft Store im Browser aufrufen.

Ich persönlich finde das einen cleveren Schachzug. So kann man jederzeit ohne Umwege Office oder ein Surface Gerät kaufen und findet das komplette Microsoft Sortiment unter einem Dach. Viele User werden dann vielleicht neue Dinge entdecken, die sie vorher gar nicht wahrgenommen haben.

Wann alle anderen User das Update erhalten werden steh noch nicht fest, ich würde mich aber nicht wundern wenn dies mit dem Fall Creators Update geschehen wird.

Wie findet Ihr die Umbenennung des Windows Stores? Schreibt es uns in die Kommentare!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Janik

Inaktiv / Aufgehört

Ich bin Mitbegründer von Windows Love und seit Juli 2017 Windows Insider MVP. Die Windows Welt ist mein Zuhause und ich könnte mir nichts schöneres als Kacheln vorstellen.

1204 Beiträge

Neuste Beiträge

Kommentare

guest
1 Kommentar
älteste
neuste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen